Frage wegen Angelsound

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hexe201184 24.03.10 - 14:49 Uhr

Ich bin jetzt in der 27. SSW und da mein Kind sehr oft sehr Ruhig ist bzw ich ihn kaum spühre, höre ich ab und zu noch mit dem Angelsound. Ich muss dazu sagen, dass ich auch schon eine Fehlgeburt hinter mir habe und die Schwangerschaft nicht so sehr genießen kann, da die Angst oft einfach überwiegt. #zitter
Naja gestern Abend habe ich dann mal wieder gehört und plötzlich sind die Herztöne so komisch ''abgefallen''. es wurde recht langsam und nach ein paar Minuten waren sie wieder voll da..., das hat sich angehört wie ein Motor, der kurz runter fährt und dann wieder hoch. Ich weiß ist ein blöder Vergleich, aber ich weiß nicht, wie ich es sonst beschreiben soll...#klatsch
Kennt das no9ch jemand von euch, bzw was haltet ihr davon???
LG Nicole

Beitrag von hexe201184 24.03.10 - 14:50 Uhr

ich meinte nach ein paar sekunden waren sie wieder voll da...sorry

Beitrag von babylove05 24.03.10 - 14:52 Uhr

Hallo

kenn ich ... ist wenn dein Baby sich wegdreht .... dann kann es sein das der Angelsound sie nur langsamer wieder gibt oder dann ganz weg sind

lg Martina

Beitrag von hardcorezicke 24.03.10 - 15:04 Uhr

huhu

das habe ich auch oft gehabt.. sie drehen sich weg und wieder hin :O)

LG

Beitrag von hexe201184 24.03.10 - 15:30 Uhr

DANKE #huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf