Jetzt wirds warm im Bett...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von wolke151181 24.03.10 - 15:06 Uhr

Hallo!

Ich weiß, dass es ein "Schlafenforum" gibt, aber ich glaube, hier wird man mir bessere Ratschläge geben können. Zumindest hoffe ich es... ;-)

Da es ja endlich etwas wärmer wird, ist der Winterschlafsack doch ein bisschen dick aufgetragen. Wir haben ca. 21 °C im Kinderzimmer.
Ich hab mich ein bisschen umgesehen, welchen Sommerschlafsack ich denn kaufen könnte. Unsere Maus ist seit gestern 18 Monate alt und ist 90 cm lang.
Für eine dünne Decke halte ich sie noch zu jung. Oder wie seht ihr das? Wie machts ihr?
Welchen Schlafsack habt ihr?


Danke schonmal für eure Antworten!#blume

LG Claudia

Beitrag von nina1609 24.03.10 - 15:19 Uhr

Hallo! Also Lara schläft schon seit ca. 6 Monaten mit einer normalen Zudecke! So eine von Zöllner, die nehmen wir das ganze Jahr! In Ihrem Zimmer sind es aber auch immer zwischen 20 (Winter) und max. 22 Grad (Hochsommer)! :-p

LG Nina mit Lara, 19 Monate

Beitrag von wolke151181 24.03.10 - 15:27 Uhr

Hallo Nina!

Boah, Neid!!! Also bei uns hats schonmal 25 °C im Hochsommer. #schwitz Egal was man auch macht.

Spielt Lara nicht mit der Decke? Ich denke, dass Jana da Probleme hätte zu schlafen, weil man die Decke so schön herumziehen kann. #gruebel

Beitrag von fbl772 24.03.10 - 15:46 Uhr

Wir haben zur Zeit den Alvi Thermo. Wenn es noch wärmer wird, dann variiere ich einfach das, was er selbst anhat. Zur Zeit trägt er bei nachts 20 Grad im Zimmer einen Schlafanzug mit langen Ärmeln und ohne Füße. Wenn es wärmer wird, steig ich dann auf Langarmbody um und später Kurzarmbody.

Da es bei ihm im Zimmer leider im Sommer auch brütend heiß werden wird (wir hatten letztes Jahr mehrere Tage, an denen noch morgens um 6 Uhr 28 Grad waren ....) werden wir auch wieder einen dünnen Alvi-Sommerschlafsack kaufen.

LG
B

Beitrag von guppy77 24.03.10 - 19:33 Uhr

huhu

im späten winter als nicht mehr so kalt draußen war, waren trotz heizung aus bei meinem sohn 22 grad im zimmer. er schlief entweder mit dicken schlafanzug und dünnem schlafsack, oder umgekehrt..dünnen schlafi und dicken schlafsack.

jetzt sind gestern 23 grad und ich habe fenster auf gemacht. trotzdem gehts nicht unter 21..das kann ja nen toller sommer werden :-( . er schläft mit nem dicken schlafsack mit ärmel, drunter nur nen kurzambody und nen paar söckchen. er schläft ruhig und ist im nacken normal warm.

lg guppy

Beitrag von maschm2579 24.03.10 - 20:00 Uhr

Hallo Claudia,

wir haben den Prima Klima in 110 cm und der ist suuuuuper.

Meine Freundin benutzt ihn seit der Geburt Ihres Sohnes egal ob Sommer oder Winter und der schläft total gut.
Wir haben ihn seit 2 Monaten und das ist auch super.

Ansonsten hatte ich letzten Sommer die 08/15 Schlafsäcke von DM und fand die genail.
So einen werden wir dieses Jahr auch nochmal kaufen.

lg Maren

Beitrag von wolke151181 24.03.10 - 20:35 Uhr

Vielen Dank für die netten Antworten!:-D

Dann muss/darf ich wohl dieses Wochenende nochmal shoppen gehen.....


Schönen Abend!