Sonnenschein...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nutellahuefte 24.03.10 - 15:18 Uhr

aber bei uns heißt das ALLE kommen zu uns in den Hof und Garten.

Ich weiß grad nicht, ob ich mich freuen oder mich schon wieder aufregen soll.

Seit ein paar Tagen scheint ja so herrlich die Sonne, d.h. das bei uns vor der Haustür immer sämtliche Kinder und Mütter,Omas usw. im Garten sind. Wir haben einen wunderschönen Hof und irgendwie zieht der alle magisch an. Leider können wir uns im Moment noch kein Hoftor leisten sodass alles offen steht und das für viele "Tag der offenen Tür" bei uns heißt.

Wie seht Ihr das? Mich nervt das jetzt schon und der Sommer ist noch nicht mal da.

Als ich entbunden hab im Mai 2009 konnt ich mich keine 2 Minuten im Garten in die Hängematte oder in den Liegestuhl gescheige denn stillen ohne das jemand neben mir stand und mich voll gelabert hat.

Grade hab ich die Haustür aufgemacht um zum Abfall zu gehen, steht ein Mädel vor der Tür und fragt ob wir was zu trinken haben.

Sind das meine Hormone oder versteht mich jemand???

Weiß auch nicht was ich denken soll. Einerseits freut es mich und unserem Hund ja, andererseits hab ich nie meine Ruhe!

Sorry für das lange SILOPO

Nadja

Beitrag von dine-83 24.03.10 - 15:23 Uhr

Hallo,

ich kann Dich voll und ganz verstehen!!!

Würde da auch ne Krise kriegen!!!:-[

Kopf hoch, und am Besten doch noch ein Gartentor anschaffen;-)

LG dine

Beitrag von nutellahuefte 24.03.10 - 15:27 Uhr

Danke#liebdrueck

Mein Mann sagt immer ich soll mich nicht so haben.

Hab auch gesagt, dass ich ein Tor will, aber der Hof hat uns letztes Jahr schon über 35.000 € gekostet(haben mit der Hälfte gerechnet), da wirds schwierig.

Naja aber ich glaub das müssen ´wir uns trotzdem noch leisten

Spielen schon ständig Lotte:-p

Beitrag von dine-83 24.03.10 - 15:33 Uhr

Ach so ein Törchen macht doch den Kohl nicht mehr fett*scherz*#schein

Aber wenn Du da im Sommer nichtmal in Ruhe sitzen kannst um Dich zu entspannen oder Dein baby zu stillen wird Dein Mann seine Meinung vllt noch ändern...
Taktik ist alles*fg*

Und Dein Kleiner ist ja auch mitlerweile schon groß und kann mal einfach abhauen wenn Du mit dem Baby beschäftigt bist...da wäre ein Tor schon besser:-p

So in der Art würd ich das meinem Freund erklären;-)

Beitrag von mayababy 24.03.10 - 17:30 Uhr

Hallo Nadja,

oh das kann ich sehr gut verstehen. Ich bin auch ein Mensch der ganz gerne mal seine Ruhe hat und nicht jederzeit Besuch haben will. In unserem Garten ist das manchmal ähnlich. Scheue mich jedoch mittlerweile nicht mehr es einfach nonverbal zu zeigen wenn ich keine Lust auf Unterhaltung habe. Dann gibt es eben nur ein kurzer Plausch und ich widme mich meine Dingen. Aber ein komisches Gefühl ist es trotzdem immer. Wie reagieren die anderen Leute? Ein Tor würde ich schon noch anbringen lassen.

Grüße,

mayababy