Diprosicc-dipropar

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von disy 24.03.10 - 15:35 Uhr

Hallo,
Ich bin mir zwar nicht sicher, aber vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Ich habe Neurodermitis und wurde nun gestern vom Hautarzt zur Hautklinik weiterüberwiesen. Damit die entscheiden, was ich in der SS cremen darf.
Nach endlosen Diskussionen haben Sie mir dann eine Advantan Milch, Fenistil Tabletten (jeweils für 5 Tage), sowie eine Diprosicc Creme für die Hautpflege verschrieben.
Heute war ich dann beim meinem Hausarzt (dieser hat eine eigene Hausapotheke) und habe dann eine Diprosicc-Dipropar Mischung bekommen und nun meine Frage:

Weiß zufällig jemand was dieses Diprosicc bzw. Dipropar ist, ob da auch Cortison drinnen ist. Mir reicht nämlich eigentlich die Advantan schon.

#danke
Lg Martina
17. SSW