Wehentablette - bitte Erfahrungen :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schaefchen3004 24.03.10 - 15:53 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich muss mal einmal traurig sein :-(

Ich habe morgen Weheneinleitung, mit Tablette. Bin 10 Tage drüber, der Muttermund ist zwei-Finger-breit offen und die Ärztin meinte sie merkt den Kopf schon.

Nun wird morgen um 7 Uhr eingeleitet. Hat jemand von euch Erfahrungen? Sie meint es sind gute Voraussetzungen das er morgen kommt, aber sie kann es nicht garantieren :-(

Könnt ihr mir Mut mit Erfahrungen machen? Wir werden zum ersten Mal Eltern und möchten unseren Kleinen morgen so gern in den Armen halten...:-(

Liebe Grüße
Schaefchen mit Moritz

Beitrag von metaxa85 24.03.10 - 16:15 Uhr

Hallo schaefchen,

Ich habe auch beim ersten kind tabletten bekommen. von der ersten tablette bis zur geburt hat es 12-13 stunden gedauert. vom blasensprung bis zur geburt 5,5 stunden. aber das ist bei jedem anders. zu mir haben sie gesagt, das es ein zwei tage dauern kann.

liebe grüße