Blöde Frage!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandra8379 24.03.10 - 15:54 Uhr

Hallo ihr,

Mir ist gerade etwas durch den Kopf gegangen. Wen Mumu zu ist und noch nicht geburtsreif ist. Mir dann aber die FB platz wie kommt das danne raus?

Ist jetzt meine 4 Ss habe mich vorher nie sowas gefragt.


Sandra

Bryan2005+ Brandan2006 Tyler2008 Krümel 39 Ssw 2010

Beitrag von loerchen88 24.03.10 - 15:56 Uhr

das kind rutscht dann mit dem kopf weiter ins becken und drückt gegen den mumu......so soll er sich langsam öffnen.....soweit ich weiß jedenfalls#kratz

Beitrag von vonnimama 24.03.10 - 15:57 Uhr

Ähm ... #kratz

Dann wartet man eine gewisse Zeit ab, ob man Wehen bekommt, die den Mumu öffnen. Ohne Wehen = kein Öffnen des Mumu.

Aber das sollte man beim 4. Kind doch eigentlich wissen .....

Beitrag von enniline 24.03.10 - 15:58 Uhr

Ich glaube, wenn die FB platzt, sollten dann trotzdem bald die Wehen einsetzen, denn diese sind ja dafür verantwortlich, dass sich der Mumu öffnet und den Weg für´s #baby ebnen.

Beitrag von axaline 24.03.10 - 16:06 Uhr

Normalerweise sollten durch die geplatzte Fruchtblase die Wehen einsetzen, dadurch öffnet sich ja der MuMu. Wenn das nicht passiert, werden sie nach einer gewissen Zeit eingeleitet !

Meine Freundin hatte das vor kurzem. Samstags abend platzte die FB , ab ins KH. Bis morgens kamen keine natürlichen Wehen, daher wurden die Sonntag mrgen eingeleitet und nachmittags war die Kleine auf der Welt !

Gruß Janine (34 SSW)