Kann man zu viel Jod nehmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wollzopf 24.03.10 - 15:59 Uhr

Hallo!

Ich muss jetzt zwei verschiedene Präparate nehmen, die beide Jod enthalten und beide die empfohlene Tagesration. Kann es sein, wenn ich beide nehme, dass das zu viel Jod ist, zumal ich eine leichte Schilddrüsenunterfunktion habe (muss L-Tyroxin 88 nehmen)?

Mandy

Beitrag von ryja 24.03.10 - 17:30 Uhr

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA.

Selten, aber gibt es.

Erkundige dich bei deinem Arzt am besten wie viel du nehmen sollst.