Zurück vom Fa @ Aprilies und alle anderen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lambadaa 24.03.10 - 16:16 Uhr

Hallo Mädels,

bin zurück vom FA.

Mausi gehts bestens. Sie ist schön gewachsen ist jetzt 47,5 cm groß und wiegt um die 2700 g.

Hatte leider heute ++ bei Eiweiß im Urin da mein Blutdruck aber ok war ist es jetzt nicht besorgniserregend wegen einer Präemklampsie. Muss aber weiterhin streng beobachtet werden.

MM ist weiterhin 2 cm offen Gebärmutterhals verstrichen und der Schleimpropf löst sich so langsam. Deswegen hab ich auch aufeinmal seit gestern ganz viel klaren weißen Ausfluss.

Meine FÄ sagte wenn sie nach 36+0 käme wäre es keine Frühgeburt mehr und dann darf sie sich ruhig auf den Weg machen. Ich hoffe das tut sie noch vor der Einleitung. #schwitz

Ich würde es mir sehr wünschen aber es sieht gut aus und ansonsten sollte die Einleitung super klappen da der Befund jetzt schon "geburtsreif" ist und sie sicher um den 13.04-15.04. endlich in meinen Armen liegt. #verliebt

Ach kann es kaum erwarten nach dem langen harten Weg endlich mein Baby sehen zu dürfen...könnt platzen vor Freude und Glück und das Wetter tut sein übriges dazu. #huepf

Wie gehts euch denn so? Wie groß waren eure Mäuse denn um die 36. SSW rum?

Liebe Grüße

Lamba + Maira 36. SSW#verliebt

Beitrag von priebsi 24.03.10 - 16:26 Uhr

Hallo:-)

Hatte meinen letzten US in der 35.SSW und mein Kleiner hat ca. 1800g laut Hochrechnung aus den anderen Werten (eher auf der kleinen Seite - meinte mein FA) Länge wurde nicht gemessen. War gestern beim CTG - alles 1A lt. Arzt. Hab noch keine Anzeichen bzgl. Geburt. Hat ja auch noch 4 Wochen Zeit zum errechneten Geburtstermin. Hoffe mein Spatz wird noch ein wenig wachsen.

Bei dir klingts ja schon recht ernst - geöffneter Muttermund, Schleimpfropf am Lösen - wünsch dir alles Gute für die Geburt.#klee

lG priebsi#sonne

Beitrag von fr.mahlzahn 24.03.10 - 17:56 Uhr

Warum wird bei dir denn bei 38+ eingeleitet?
Hab ungefähr gleichen Termin wie du und die Maße stimmen auch. Daher interessiert mich das.

Lieben Gruß Caro

Beitrag von m_sam 24.03.10 - 18:03 Uhr

Die Größe weiß ich nicht, aber mein Kleiner wurde in der 36. SSW auf 2600g geschätzt, KU auf 32,2 cm.
Insgesamt machte er einen eher schlanken Eindruck, was mir auch ganz recht ist#schein

Meine FÄ meinte zwar immer in der letzten Zeit, dass der Mumu gut fingerdurchlässig ist, aber GMH noch steht, aber die im KH meinten Mumu ist zu, Kopf aber im Becken - auch gut....

Letztendlich weiß ich ja von meiner Maus, wie schnell sich so ein Befund ändern kann und noch muss der Kleine ja auch gar nicht kommen.
Wenn er sich zwischen Ostern und ET auf den Weg macht, bin ich vollkommen zufrieden.

LG Samy

Beitrag von babybibi 24.03.10 - 18:58 Uhr

huhu

mein kleiner war zu diesem punkt ca 1500g leicht und war bei einer größe von auch um die 47-48cm

nun letzte woche bei 38+1ssw war er bei 2900g und ca 51cm gewesen grins...freue mich auch so sehr wenn ich ihn das erste mal sehe und im arm halten kann..

jetzt fängt er im endspurt nochmal an richtig randale zu machen :-D...find das super,da ich ihn davor die wochen kaum-garnicht täglich gespührt habe und wenn nur wenn er seinen popo von einer zur anderen seite bewegt hat^^

lg bibi mit #baby bastian inside 39+3ssw