Werde ich vor lauter KiWu langsam zu blöd? HILFE!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tiffanyst 24.03.10 - 16:23 Uhr

Hallo,

kennt hier noch jemand Probleme mit Ovus?
Also mich machen sie diesen Monat ganz verrückt!

Die 2. Linie soll ja genauso stark oder kräftiger anzeigen. Hmm, ..... weiß gar nix mehr!

Ich war schon am 10. ZT (sonst 13./14.ZT aber da ist die Praxis geschlossen ) bei meinem FA zur US-Kontrolle da ich im 4. Clomi-Zyklus bin und meinen ES sonst immer so am 15. ZT hatte. Da mein #ei aber schon 22mm groß war, meinte er das der ES diesen Monat früher sein könnte und ich ja dies mit Ovus testen könnte.

Hab ich auch gemacht! Fand es aber nie so ganz eindeutig! Linie war nicht so kräftig! Hab zur Sicherheit immer abends noch einen gemacht und da war sie immer noch schwächer! #klatsch Und das nun jeden Tag! Am 12. ZT fand ich es dann auch schon relativ krätig, eigentlich positiv....
Gestern morgen jedoch war die Linie kaum zu sehen, nur zu erahnen! Abends war sie dafür jedoch total kräftig, wie ich fand!

So und heute hab ich mal gleich zwei gemacht! ....einen Stick von facelle (40 mlIE/ml), der wie ich finde sehr kräftig, also positiv ist .......und einen (Streifen 25 mlIE/ml) von mr. storch, der sehr schwach also negativ ist! .....sollte der Streifen, da er viel sensibler reagiert nicht auch eine 2. kräftige Linie anzeigen?

Hab Fotos von den Ovus in meiner VK! Schaut mal bitte!

Bin total verunsichert! Hab ich den ES vielleicht schon verpasst oder kommt er noch? #zitter#gruebel Ist doch zum Heulen!

Zeigen die Ovus eigentlich noch LH an, wenn der ES schon war?

Hier mal mein ZB dazu:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=498133&user_id=864751

Glaube, ich verblöde so langsam!


#herzlich-e Grüße
Tiffany

Beitrag von tatti73 24.03.10 - 16:27 Uhr

Womit mal wieder bewiesen wäre das die Storchen nix taugen.
Wobei, es ist doch alles in bester Ordnung...du hast Sex. Und ob der ES dann vorgestern, gestern oder heute ist/war... schnurz. #klee

Beitrag von bibimond 24.03.10 - 16:31 Uhr

huhu,
das gleiche problem hatte ich mit dem zb auch,
mir gab man den tipp, die hohen werte (du hast 3 stück) direkt am anfang, zu löschen, und unten den gemessenen wert bei notizen zu notieren.....

die Werte am anfang bei der periode wären wohl nicht so relevant!

ich denke dein eisprung war am samstag, und die hauptfruchtbare zeit also dunkel rosa balken von fr-so!!!

probiere es mal aus, mit dem löschen, ich denke dann kommen bei dir auch die balken!

Beitrag von tiffanyst 24.03.10 - 16:38 Uhr

Danke euch für die Antworten!
Das kann ja dann wieder ein Hibbeln werden! #huepf

Beitrag von bibimond 24.03.10 - 16:40 Uhr

hab grad gesehen, du hast es probiert, aber nix ist passiert :-( mhhhhhhhhh

aber den ersten hohen wert hattest du gelassen?

am ende der anstieg sieht doch so nach es aus???

Beitrag von tiffanyst 24.03.10 - 16:52 Uhr

hatte alle drei geändert! ist aber leider nix passiert! #kratz#gruebel nun hab ich es wieder so gemacht, wie ich gemessen habe!

mal sehen, wann und was mir dann angezeigt wird? Ob das dann stimmt?#gruebel

das ja echt ein monat bzw. zyklus!
Ovus wollen nicht so, ...... ES auch nicht so wie sonst!

.....und dann wieder so lange warten! #klatsch

Beitrag von bibimond 24.03.10 - 17:46 Uhr

mh, schau mal ich habs gemacht!
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=496268&user_id=898244

die rosa balken kamen dann paar tage später, also ich habe am Anfang die Höhen gelöscht, da kam dann auch noch nix, aber ein paar Tage später, nach Eintragen der aktuellen Messungen, und es stimmte dann auch mit meinen ovus ! :-) aber wie gesagt, ein paar Tage später (habe natürlich beim ausprobieren ein paar Werte vorzeitig also Tage die noch gar nicht da waren durchgespielt, weil ich die verdammten Balken sehen wollte, danach natürlich wieder gelöscht und dann Tag für Tag die richtigen Werte eingetragen) war ne Menge Arbeit, aber für meine Beruhigung war es gut :-)

Beitrag von tiffanyst 24.03.10 - 18:09 Uhr

Werte vorzeitig eintragen kenn ich auch! #huepf Man ist so verdammt neugierig und will wissen, ob die Bienchen richtig sitzen! #klatsch ....und macht sich noch hibbeliger als man ohnehin schon ist! #augen
Demnach wäre mein ES zwischen dem 13-15 ZT.

Na ich warte jetzt nochmal 1-2 Eintragungen ab, vielleicht bekomme ich dann ja die Balken!

Beitrag von svetmit 24.03.10 - 17:33 Uhr

Hi!

Also falls deine Tempi morgen höher geht, würde ich sagen, du hattest 22.03-23.03 dein ES...was Ovus angeht, habe ich mich in diesem Zyklus genau so verrückt gemacht....wenn du willst, sieh Fotos in VK..Pregnyfix und babytest..und...sie waren doch negativ..beide...dann bekam ich pos. und das hiess bei beiden waren die 2-te Linie richtig fett.....dicker als die erste.....

Habe viel Geld ausgegeben....sogar 3 Packungen geholt...aber jetzt weiss ich, was es heisst positiv!#freu#huepf

Viel Glück!

svetmit

Beitrag von tiffanyst 24.03.10 - 17:39 Uhr

Fand deine sahen eigentlich auch alle positiv aus! #gruebel Hab da wohl diesen Monat kein Auge mehr für!
Warum können die nicht auch wie SST funktionieren? Dann wäre Linie, egal ob schwach oder dunkel, positiv!

LG

Beitrag von svetmit 24.03.10 - 18:45 Uhr

Das wäre ja supi...1 oder 2 Linie und kein Kopfzerbrechen...das ist es...

Falls du noch Interesse hast, habe jetzt Foto reingestellt, wo Ovus pos. sind. Pregnafix sind mir damals ausgegangen, deswegen ist es babytest und Duchesse von Müller. Da sieht man, beide pos.:-)

Beitrag von tiffanyst 24.03.10 - 19:50 Uhr

Ok, das nenn ich mal positiv! #huepf#huepf
Das ist wirklich mehr als eindeutig!

Wenn doch auch nur einer so von mir ausgesehen hätte....#gruebel#kratz