Welches Spielzeug für den Anfang?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von libelle-1 24.03.10 - 16:38 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
meine Tochter ist jetzt 11 Wochen alt und langsam wird es Zeit fürs erste Spielzeug. Was ist gut geeignet? Greiflinge, Mobile? Oder ist das gar nicht notwendig und ich sollte auf Dinge des alltäglichen Lebens wie Waschlappen, Bänder etc. zurückgreifen? Bin etwas ratlos. Und ab wann habt
ihr Eure Mäuse in den Laufstall gesetzt?
Danke für Eure Meinung!
Liebe Grüße,
Libelle

Beitrag von batidadekiba 24.03.10 - 16:43 Uhr

Huhu,
meine kleine hat mit 5 Mon. ihren Laufstall bekommen.
Sie hat etliche spielzeuge spielen tut sie aber hauptsächlich mit ihrem Lernvogel von Vtech super ding .
Ansonsten hatte sie immer ein Knäuel Socken was sie auch interessant fand .


Lg

Beitrag von hope001 24.03.10 - 17:13 Uhr

Meiner konnte anfangs am besten Spucktücher greifen und den Hoppediz Oball, dann einen Greifring, der nicht so dick war und rasselt, allgemein Rasseln, Zipfelpuppen.
Mittlerweile mit 18 Wochen mag er besonders gerne die Haba Softwürfel (bes. den gelben mit Spiegel).

LG, Hope mit Finn 18 Wochen

Beitrag von hope001 24.03.10 - 17:16 Uhr

Oh, habe ich vergessen.

Im Laufstall liegt er seit anfang Januar, da war er 7 oder 8 Wochen alt. Er schiebt mittlerweile durch den ganzen Laufstall.

Beitrag von charlotte-anna 24.03.10 - 20:28 Uhr

Hallo Libelle,

meine Kleine lag von Anfang an im Laufgitter immer wenn ich mal die Hand frei brauchte oder sie geschlafen hat. Am Anfang hatten wir noch ein Stillkissen mit drin als Begrenzung. Das erste Spielzeug war ein Zipfelpuppe und ein schöner Spielbogen komplett aus Stoff.

Danach habe ich diesen Fisch gekauft sie liebt Ihn überalles wir brauchen ihr nichts anderes hinlegen. Der Ball in der Mitte lässt sich rausnehmen und ist mit einer kurzen Schnurr verbunden. Sie beschäftig sich damit ewig bis sie den Ball raus hat.

http://www.jettini.de/Babyartikel/Spielzeug/Greiflinge-Rasseln-Beissringe/Sigikid-Funktionsgreifer-Fisch-mit-Ball.html

Gruß Charlotte-Anna

Beitrag von mopsi33 24.03.10 - 21:56 Uhr

Hallo weniger ist deutlich mehr am Anfang braucht man garnicht soviel für dein Baby beginnt nun die Zeit wo es das Greifen erlernt .
Eine Rassel, ein Glöckchen oder bunte Luftballons Anfangs braucht man kaum Spielzeug.
Wir haben noch keinen Laufstall (8M)
Wir sind momentan in einem PEKIP Kurs ,dafür könntest du dich auch anmelden.
Es lohnt sich dort gibt es auch sehr viele Anregungen und wertvolle Tips.

Viel Spaß,beim spielen #sonne