KK-Tee und alles ändert sich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinesonne75 24.03.10 - 16:48 Uhr

Ich nehme seit 3 Monaten den CBM. Ich hatte in der Zeit immer am 10 und 11 Tag den Eisprung = 3 Balken. Bin heut Tag 13 und nichts ( 2 Balken seit Tag 6 ). Ich trinke auch den Kindlein- Komm Tee aber der soll ja die ganze ankurbeln nicht stagnieren lassen.Normale Zykluslänge ist 24- 25 Tage. Ausgerechnet in diesem Monat macht mein FA auch noch diese Blutuntersuchung wo ich am 5 und 22 Tag Blut abgeben muss um den Hormonstatus abzuklären, ausgerechnet. Ich weiß das der Zyklus sich verändern soll durch den Tee aber das nichts mehr so ist wie es war verunsichert mich.
Hat jemand ähnliches erlebt?
Danke vorab!

Beitrag von ines_24 24.03.10 - 17:18 Uhr

hi du,

es könnte schon sein allerdings habe ich diesen monat auch total die schwierigkeiten gehabt normal hab ich immer echt schon seit ewigkeiten es an 14/15 zt spätestens und diesen monat wenn überhaupt an zt 16 ich glaub hier gehts mehreren so und das liegt an diesem wetterumschwung.....

lg ines

Beitrag von tatti73 24.03.10 - 17:23 Uhr

Also ich trinke den KK Tee auch und hatte meinen ES diesmal schon am 11 ZT. Sonst 13/14 ZT.