Hilfe schmerzen ....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schatzi2005 24.03.10 - 18:04 Uhr

Mädels ich hab mal ne frage.

Und zwar habe ich ganz plötzlich nen tierischen Schmerz in der rechten leisten Gegend bekommen. Und nen ziehen im Rücken Richtung Leiste und Unterbauch.

Das ist so krampfartig #schmoll

Dazu noch schmerzen in der Brust.... Hatte heute morgen schon mal wegen Ausfluss aus der Brust geschrieben. http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2558169

NMT ist der 3.4

Was kann es sein?

Bitte seit lieb, ich hab schon viel mitgemacht bei 48ÜZ #heul


LG und vorab schon einmal #danke


ZB falls das was bringt
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=500602&user_id=626392 #kratz

Beitrag von michaela91 24.03.10 - 18:11 Uhr

vielleicht ist es dein ES!?!?

Beitrag von schatzi2005 24.03.10 - 18:16 Uhr

Hmmm gute frage, laut Eisprungkalenden, eigentlich am Sonntag.... Und die Brust schmerzen?#kratz

Jetzt bin ich verwirrt #gruebel


Vielleicht noch jemand anderes nen Rat?

Beitrag von alcibie 25.03.10 - 06:40 Uhr

Hallo, ich habe NMT am 08.04. und hatte diesmal direkt nach meiner Mens diese Unterleibsschmerzen. Rechte Leiste und mittig. Hab dann nach 6 Tagen den FA angerufen und nen Termin ausgemacht. Hab keine Angst ist nichts bei rausgekommen alles ok. Er meinte viell. ist noch rest Blut in der Gebärmutter und die vers. mit wehenartigen Schmerzen es abzustoßen. Ich soll Ibuprofen nehmen wenn ich es nimmer aushalt. Seit gestern nun (fast 1 Woche ) ist es weg.
Sonst hab ich die Schmerzen immer um den ES rum aber nicht so hetig.