Frage zum Kindertagesförderungsgesetz und noch ne Frage mehr...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von babysun1978 24.03.10 - 19:46 Uhr

Hallo!

Vielleicht hat ja jemand Ahnung und kann mir mal sagen, was der § 11 Abs. 2 Nr. 3 Buchstabe c des KitaFöG genau zu bedeuten hat.

Hab bei Google nichts passendes für mich finden können.

Und weiß jemand zufällig ob man die Cheeky Puppe von Simba waschen kann? Da steht leider nichts auf dem Schild.

Diese hier: http://www.tradoria.de/product/gallery/14520917/17232377?sid=80d89dd459faba9eacf870ecb8ec18f1

Danke schon mal für Antworten!

LG babysun mit Fabienne :-)

Beitrag von curlysue2 24.03.10 - 21:21 Uhr

Hi!

Ist es das hier?

3. Zusätzliches sozialpädagogisches Personal soll insbesondere zur Verfügung gestellt werden für
a) die Förderung von Kindern mit Behinderungen,
b) die Förderung von Kindern nichtdeutscher Herkunftssprache in Tageseinrichtungen mit einem überdurchschnittlichen Anteil dieser Kinder,
c) Kinder, die in Wohngebieten mit sozial benachteiligenden Bedingungen leben; die Verordnung nach Abs. 1 Satz 2 kann als weitere Voraussetzung vorsehen, dass die Kinder auch in ungünstigen wirtschaftlichen Verhältnissen leben müsse

Abs.1 Satz 2 dürfte demnach der hier sein:

...Die Voraussetzungen für die Anerkennung des sozialpädagogischen Personals sowie die Personalbemessung entsprechend dem Auf-gabeninhalt, dem Aufgabenumfang und der Aufgabenintensität sind durch die für
Jugend und Familie zuständige Senatsverwaltung durch Rechtsverordnung zu regeln...

Und hier der link dazu:

http://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-familie/rechtsvorschriften/kitafoeg.pdf?start&ts=1268924254&file=kitafoeg.pdf

nachdem ich mich da nun durchgewuselt habe, mus ich leider gestehen, dass ich Dir da nciht weiterhelfen kann. soweit ich das verstehe geht es wohl um Kinder aus sozialen Brennpunkten.
Sorry, aber vielleicht klingelt es bei mir morgen, falls ich dann nicht mehr so müde bin, eher. Aber vielleicht kann Dir hier ja noch jemand anders helfen.

Und kl. gutgemeinter Tip (bitte nicht falsch verstehen): beim nächsten Mal bitte direkt den link zu dem entsprechenden Text dazu geben. Nicht jeder hat alle Gesetzestexte daheim oder die Zeit oder Lust zu googlen.;-)

LG

curlysue



Beitrag von babysun1978 24.03.10 - 22:31 Uhr

Hallo Curlysue!

Ich werd mich da morgen mal durchwurschteln, wenn ich auch nicht mehr ganz so müde bin. :-) Danke für Deine Mühe!

Ich konnte leider keinen Link dazu geben, da ich das auf dem Kostenbeischeid stehen hatte. Deshalb ja auch mein brennendes Interesse...

Ich wünsch Dir erst mal einen schönen (Rest-)abend!

LG babysun