Fieber u verstopfung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von cindy.d 24.03.10 - 19:59 Uhr

Hallo meine Maus ist jetz 18 monate hat vor 2 tagen plötzlich fieber bekommen waren auch beim arzt(unser hatte urlaub) der war irgendwie total blöd es wäre nur ein infekt...bla bla bla
Seit gestern konnte sie nicht (kacken) sorry für den ausdruck
Kennt das jemand bzw was können wir tun das sie ihr großes geschäft machen kann
danke für eure antworten

Beitrag von deoris 24.03.10 - 20:16 Uhr

Hallo
Verstopfung bei Fieber ist nichts ungewöhnliches ,eigentlich ein unangenehmer Nebeneffekt ,da der Körper die Flüßigkeit entzieht,damit der Wasseraustausch bei Fieber vorhanden ist .Es ist wichtig dass deine Kleine viel trinkt,gib ihr Obst und Joghurt ,wenn es gar nicht mehr anders klappt ,dann ist das vielleicht sinnvoll einen Einlauf zu machen ,damit sie sich nicht quellt.

LG Ewa