nebenkosten selber ausrechnen?!geht das?hä?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von lila85 24.03.10 - 20:03 Uhr

hallo,

wollen uns morgen ein haus anschauen zur miete. am telefon meinte der vermieter er weiß nicht wie hoch die nebenkosten sind das müssten wir selber ausrechnen. grunsteuer, abwasser, müll, schornsteinfeger was kommt da noch zu??
ist das in ordnung das er sagt wir müssen das selber ausrechnen..hab ich noch nie gehört..
bin gerade ratlos. das haus ist wunderschön und es wäre schade wenn es daran scheitert. aber woher soll ich wissen was man an grundsteuer zahlen muss, wer sagt mir das? fas finanzamt??

lg
lila

Beitrag von freyjasmami 24.03.10 - 20:51 Uhr

Hallo,

ganz unüblich ist das nicht.
Zumindest wenn man die Nebenkosten direkt selbst bezahlt und nur die Kaltmiete an den Vermieter zahlt.

Grundsteuer müsste er dir eigentlich sagen können, genau wie Versicherung und Schornsteinfeger.

Wasser/Abwasser, Gas/Öl ist ja verbrauchsabhängig.

LG, Linda

Beitrag von francie_und_marc 24.03.10 - 21:19 Uhr

Hallo!
Wir habe ein ein Haus, aber es unser Eigentum. Der Vermieter meint bestimmt, dass er nur die Miete kassiert, aber alles andere ist euer Ding.
1. Grundsteuer, die zahle ich an die Gemeinde. Ich weiß jetzt nicht ob das von Gemeinde zu Gemeinde verschieden ist aber wir zahlen jährlich ca. 80 Euro
2. Schornsteinfeger, der kommt bei uns einmal im Jahr und das macht dann ca. 50 Euro
3. Gebäudeversicherung, im Januar fällig mit 200 Euro, kommt aber auch auf das Haus an, qm, Nebengelass etc.
4. Müllegebühren, du bezahlst erstmal eine pro Kopf Pauschale und bei uns werden die Mülltonnen gewogen. Wir sind drei Personen und zahlen für ein Jahr 150 Euro
5. Wasser+Abwasser, auch regional verschieden und kommt auf euren Verbrauch an, wir zahlen 46 Euro
6. Gas, liegt auch an euch, wir zahlen 100 Euro
7. Strom, wie oben, wir zahlen 66 Euro
8. Wartung Heizung, kann ich nix zu sagen, mein Mann hat den Beruf gelernt, wir brauchen niemanden
Naja, ne normale Hausratversicherung haste in einer Wohnung auch, aber ansonsten dürfte das alles gewesen sein. Mehr brauchste nicht. Ich hoffe ich konnte dir helfen. LG Franca