Blähungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nica23 24.03.10 - 20:29 Uhr

Hallo,

ich habe momentan sehr stark mit Blähungen zu kämpfen und dadurch starke Bauchschmerzen. Ich esse schon nichts blähendes, das ändert aber nichts.
Habt ihr irgendwelche Tipps?

Nica

Beitrag von chrisf 24.03.10 - 20:31 Uhr

Fenchel-Anis-Kümmeltee mal probieren.

Beitrag von chmie 24.03.10 - 20:34 Uhr

Sorry, klingt erstmal doof, aber hilft: Popo hoch... #hicks Also z.B. auf dem Sofa mehrere Kissen unter den Bauch/Becken, denn die Gase steigen nah oben und dann kannst Du sie "loswerden"...

Beitrag von lelia 24.03.10 - 20:43 Uhr

Mir geht es auch so, ich ha immer Luft im Bauch und hab dass Gefühl, als hätte ich mich überfuttert und abends gegen 22.00h ist mir immer schlecht. das ist sooooo sch.... Aber ich fürchte, da muss man durch.

Alles Gute

Beitrag von ira_l 24.03.10 - 20:48 Uhr

Hallo,

ich hab das gleiche Problem. Es macht mich wahnsinnig. Nachts im Bett lieg ich da und höre der Luft beim Kreisen zu:-p

Ich nehme nach den Mahlzeiten 15 Stck. Chamomilla D6 Globuli. Hat bei meinem Sohn bei den Koliken auch geholfen. Vielleicht probier ich auch mal das Kümmelöl#kratz? Ich hab das Gefühl, dass es schon etwas hilft. Bei Bedarf kannste die auch öfter nehmen.

LG Ira mit Nikolas 20 Monate & Krümelchen 11.ssw