Nach Vibrator kauf keine Lust mehr?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von kaliber69 24.03.10 - 20:33 Uhr

Hi Leute,
hab mal ne Frage...
Also meine Freundin mit der ich 5 Jahre zusammen bin, hat sich auf einen Dildoabend ein Vibrator gekauft.

Nun ich muss sagen ich bin SEEEEEHR Eifersüchtig...
Naja nachdem sie mir das gesagt hat, hab ich einfach keine Lust mehr auf Sex...

Also was mich dazu anregt so zu denken:
Muss gestehen ich würde gern 3mal am tag, sie sagt sie kann nicht so oft (1mal) und will nicht jeden Tag was ich ja auch akzeptiere, nur warum kauft sie sich ein Vibrator?

Fühle mich dabei irgendwie in meiner Männlichkeit verletzt.

Sie meint dazu:
Stell dich nich so an!
Hab gedacht das wäre witzig
etc.

Wie soll ich damit umgehen bzw sie überzeugen das "das Teil" für mich absolut nicht geht?

Danke schonmal für eure Antworten.

Beitrag von barbara67 24.03.10 - 21:01 Uhr

Habt ihr den Vibri denn mal gemeinsam ausprobiert? Er ist kein Männerersatz aber ein tolles zusätzliches Spielzeug. Befreie dich von deinen Vorurteilen und teilt euch den Spaß!
Barbara

Beitrag von kaliber69 24.03.10 - 21:11 Uhr

Naja ausprobiert hatten wir einen, aber was soll ich sagen fand es irgendwie komisch, das Man(n) einfach so daneben liegt bzw ihn bewegt und nicht aktiv an der Lust teilhaben kann.
Wo wir den getestet hatten, naja ER wollte halt dann nicht mehr, hat nur den Boden angestarrt ihr wisst schon...

Beitrag von berndundmonika 24.03.10 - 21:02 Uhr

So einen Vibrator kann man auch ins Liebesspiel integrieren. Vielleicht will sie es sich auch mal alleine machen.
Aber eifersüchtig auf einen Vibrator ist schon interessant.

Beitrag von kaliber69 24.03.10 - 21:11 Uhr

Naja ausprobiert hatten wir einen, aber was soll ich sagen fand es irgendwie komisch, das Man(n) einfach so daneben liegt bzw ihn bewegt und nicht aktiv an der Lust teilhaben kann.
Wo wir den getestet hatten, naja ER wollte halt dann nicht mehr, hat nur den Boden angestarrt ihr wisst schon...

Beitrag von *** 25.03.10 - 08:48 Uhr

Stell dich nicht so an!

Lass ihr ihre eigene Sexualität du hast sicher auch deine...

Für deine "Eifersucht" (ich nenne es eher Besitzanspruch) und deine Erektionsprobleme deswegen kann sie ja nichts, es ist DEIN Problem!

In diesem Sinne

#klatsch

Beitrag von snoopygirl-2009 25.03.10 - 09:38 Uhr

Ehrlich, bestimmt wedelt er sich NIIIIEEEE einen von der Palme....#augen

Beitrag von stellamarie99 25.03.10 - 10:48 Uhr

Nein, sowas macht er sicher nieeee, so wie er sich anstellt...

Er hat 3x tägl. Lust, bekommt es aber nur einmal und ist damit zufrieden, jaja.