an die Stillmamis

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mami3u9 24.03.10 - 20:48 Uhr

Guten Abend ihr lieben ,
Meine Maus ist jetzt 11 wochen alt und ich Stille voll.
Manschmal riecht ihr urin dann so komisch Wo ich dann von ausgehe das sie zu wenig Flüssigkeit hat.
kann das sein wenn sie alle 2 stunden gestillt wird???
Zu dem sie so ein kind ist das sie das würgen bekommt wenn ich ihr die flasche mit tee gebe.

Hat jemand auch schon so eine Situation gehabt was kann ich tun.
lg nancy

Beitrag von tragemama 24.03.10 - 20:51 Uhr

Wieso gibst Du ihr Tee? Das ist völlig unnötig und insofern schlecht, als dass mit dem Tee ihr Bauch voll ist und sie dann zu wenig Muttermilch trinkt. Dann passen Bedarf und Angebot nicht zusammen. Lass das lieber mal.

Hat sie einige nasse Windel am Tag? Eine nicht eingefallene gesund aussehende Fontanelle? Dann besteht bestimmt kein Flüssigkeitsmangel...

Alles Gute,
Andrea

Beitrag von mike-marie 24.03.10 - 20:51 Uhr

Warum gibst du denn den Tee? Würde den weglassen, wenn sie Bllähungen hat wäre es besser wenn du den Tee trinkst.

Ich hatte das auch ein paar mal das ihr Urin komisch gerochen hat, ich lasse sie dann mal ne weile ohne Windel strampeln und wenn sie dann pinkelt und der Urin klar ist, ist alles ok.

Wenn sie genug nasse Windeln hat brauchst du dir aber keine sorgen zu machen.

Lg mike-marie und Lucie 16. Wochen

Beitrag von hej-da 24.03.10 - 20:54 Uhr

Hallo!

Ich würde mir da nicht allzu viele Gedanken machen! Morgens ist es bei meinem Wurm auch oft so, aber da hat er ja auch lange nix getrunken. Wenn sein Urin tagsüber mal müffelt, liegt es manchmal an meinen Essgewohnheiten;-)

LG

Beitrag von mami3u9 24.03.10 - 20:55 Uhr

Ich gebe ihr den Tee damit sie dazwischen noch Flüssigkeit bekommt.
Ich lasse sie oft und viel ohne windel liegen alle stunde wechseln wir die auch.
Nass ist die windel immer .

Ich danke euch für eure schnellen antworten

Beitrag von mike-marie 24.03.10 - 20:58 Uhr

Vollgestillte Babys brauchen KEINE zusätzliche Flüssigkeit. Ist blödsinn.

Lg

Beitrag von mami3u9 24.03.10 - 21:04 Uhr

Weis ich doch nicht bei meinen anderen beiden kindern konnte ich komischer weiße nicht stillen

Beitrag von mike-marie 24.03.10 - 21:10 Uhr

Naja auch Flaschenbabys brauchen kein Tee. Ist ja nicht bös gemeint aber ich würde den Tee weglassen. Füllt nur den Magen und so ist weniger Platz für die Milch.

Beitrag von mami3u9 24.03.10 - 21:12 Uhr

alles klar dann weiß ich ja bescheid .
danke dir