Oh je, direkt 3 Fragen!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von karinchen80 24.03.10 - 20:59 Uhr

Hallo!

Also 1.:

Kennt Ihr diese "Macke" von Eurem Baby auch? Seit etwas 5 Tage schüttelt Moritz immer seinen Kopf. Besonderes beim Essen. Und wenn er wieder Blödsinn macht und ich im bestimmten Ton "Schluss jetzt" sage, schüttelt er auch immer mit dem Kopf, als würde er "Nein" sagen. Spätestens dann muss ich wieder lachen. Es sieht so lustig aus. Einige sagen, Kinder würden sich schütteln, wenn sie Pipi machen, aber nein, so oft macht er kein Pipi!!!

2. Frage:

So ein tolles Wetter wie heute, was zieht Ihr den Mäusen an? Moritz ist ja kein Neugeborenes mehr, will ihn aber auch nicht zu warm anziehen. Heute lag er im Kinderwagen, das "Verdeck" habe ich hoch gemacht. Es konnte nicht rein ziehen. Sollte da wohl noch eine Mütze auf den Kopf? Er schwitzt immer so unter der Mütze!

3. Frage:

Wir haben momentan richtig Probleme mit den Zähnen. Oben kommen direkt 3 auf einmal. Bei 2en ist das Zahnfleisch schon durch. Die Nächte sind total unruhig und manchmal wacht er schreiend auf. 2 Nächte habe ich ihm ein Paracetamolzäpfchen für die Nacht gegeben. Aber auf Dauer geht das natürlich nicht. Was kann ich ihm noch zur Beruhigung und gegen seine Schmerzen besonders in der Nacht geben? Osanit hilft irgendwie nicht. Ansonsten habe ich noch Chamomilla D6. Kann mir jemand sagen, wieviel ich ihm davon am Tag geben darf?

So, dass war es erst einmal. Hoffe ich bekomme die ein oder andere Antwort.

Liebe Grüße

Karina mit Moritz (8 Monate), der im Bett schlummert.

Beitrag von kasad 24.03.10 - 21:08 Uhr

Zu Frage 1: Kenn ich sehr gut - Lenny macht das, wenn er einfach keinen Hunger hat oder es ihm nicht schmeckt.

Zu Frage 2: So anziehen, wie du dich auch anziehst...wenn er unter der Mütze schwitzt, runter machen und Verdeck rauf - dann zieht es nicht:-)

Zu Frage 3: Das Problem haben wir auch. Meine Heilpraktikerin hat mir einen Rat gegeben...ins Abendfäschen ein Globuli Bella Donna D6 geben und umrühren - bei uns hilft es und Lenny wacht nicht mehr vor Schmerzen auf.

Schönen Abend:)

Beitrag von costal 24.03.10 - 21:10 Uhr

also zur ersten frage ja das kenne ich von meinen kleinen auch nur das er dazu sich halb tot lacht...
zur zweiten frage,ich finde schon das die kleinen noch ne mütze brauchen...
ziehe meinen kleinen nen body,strumpfhose,pullover,mütze und jacke an...
aber leider kann ich dir die dritte nicht beantworten,weil wir noch nicht ganz so weit sind...;-)
ich hoffe ich konnte dir trotzdem helfen...
lg

Beitrag von mopsi33 24.03.10 - 22:03 Uhr

Hallo Karina.

Frage 1. ja kennen wir auch aber das werden wir noch herausfinden ,mit dem kopf schütteln ist wohl einfacher für ein baby als zu nicken.

Frage 2. na ja wenn du schon die jacke ausziehen mußt weil dir zu warm ist brauch dein sonnenschein auch nicht soviel


Frage 3 camomilla d6 bis zu 5 mal 3 am Tag ,wir geben 3mal3
hilft sehr gut.

Beitrag von ulknudel 24.03.10 - 22:35 Uhr

Hallo,

ich denke schon, dass er noch eine Mütze braucht, es gibt ja auch dünne Mützen!
Beim Zahnen kann ich dir nur die Osanit Perlen empfehlen, sind homäopatisch und helfen wunderbar!!!#huepf
Gibts in der Apotheke und mein gesamter Familien - und Freundeskreis schwört darauf!!!

Grüßle