Bescheinigung mutmaßlicher Tag der Entbindung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muki30 24.03.10 - 21:15 Uhr

Hallo,

bin gerade dabei meinen Schein für das MuschG auszufüllen. Weis aber leider nicht so recht was ich bei
Pkt. 4 hineinschreiben soll.
"Pkt. 4: ... mir Arbeitsentgelt biszum ...... zusteht.
Mein Mutterschutz beginnt am 30.03., ET habe ich am 11.05.
Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

LG Simone

Beitrag von kasad 24.03.10 - 21:19 Uhr

...bis wann du dein letztes Gehalt von deinem Arbeitgeber bekommst...wenn du dir nicht sicher bist, rufe bei deiner Krankenkasse an oder frage in der Personalabteilung deines AG nach

Beitrag von bountymouse 24.03.10 - 21:20 Uhr

Nabend,
es ist bei mir etwas her aber ich meine das es der 29.03 sein muss, weil es danach ja kein Arbeitsentgeld ist sondern Mutterschutzzuschuß oder so ähnlich nennt sich das was der AG zahlt.

MfG

Beitrag von muki30 24.03.10 - 21:48 Uhr

Danke für eure Antworten.
Ich denke ja auch, dass es der 29.03. sein müßte. Bin mir aber nicht sicher.

LG Simone