Zyklus merkwürdig - SSTest auch...

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von .-.-.- 24.03.10 - 21:21 Uhr

Hallo,

ich brauche mal nen Rat.

Mein letzter Zyklus war etwa 35 Tage lang. Sehr ungewöhnlich, sonst ist er max. 29 Tage lang.

Am ZT 27 hatte ich ungeschützen S*x. Bin ja davon ausgegangen, dass meine Mens bald kommt. Kam dann ja auch, allerdings deitlich später als erwartet und sehr kurz und schwach (nur 3 statt 5-6 Tagen und nur mini-OBs gebraucht).

Nun bin ich heute bei ZT 13 und fühle mich schwanger.
Habe einen test gemacht, der nicht eindeutig negativ ist; eine ganz blasse Linie, die aber sogar mein Mann erkennt, ist da.
Hab mitten am Tag getestet, mit nem 25er von Ebay.

Aber ne Schwangerschaft ist doch wohl eher unwahrscheinlich, oder?

Ach ja: wäre zwar nicht geplant, aber dennoch willkommen und gewünscht :D

Danke für ein paar Antworten!

Beitrag von luka22 24.03.10 - 21:23 Uhr

...wie schwach oder stark die Linie ist, ist eigentlich egal. Der TEst hat Schwangerschaftshormone erkannt und auf diese reagiert.

Also höchstwahrscheinlich

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von .-.-.- 24.03.10 - 21:25 Uhr

Aber die Blutung, und der Zeugungszeitpunkt und so...irgendwie passt das doch alles nicht, oder hab ich im Bio-Unterricht was verpasst?

Beitrag von luka22 24.03.10 - 21:34 Uhr

...einen verspäteten Eisprung musst du auf jeden Fall gehabt haben ... ich glaube es gibt sehr viele unglaubliche Zeugungsgeschichten!

;-)

...ich würde morgen noch einmal einen tEst machen. Kann gut sein, dass er dann eindeutiger ausfällt. Nicht das es die ominöse Verdunstungslinie war. Diese sieht man aber wirklich so gut wie nicht.

Beitrag von 1987julia 25.03.10 - 06:55 Uhr

Ich würde auf jeden Fall mal mit einem 10er Test und Morgenurin testen!

Alles Gute!

Du könntest auch deinen ES sehr spät gehabt haben und es ist nur altes Blut abgegangen, hats alles schon gegeben!

Beitrag von .-.-.- 25.03.10 - 07:41 Uhr

Hallo,

ich hab eben nochmal getestet (gleicher Test); negativ.

Alles merkwürdig...mal sehen, was der Monat noch so bringt. Die Testerei lass ich jetzt erstmal. Sollte ich dann meine Tage nicht bekommen, kann ich ja immernoch handeln.

Viele Grüße!