Morgen OP

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lilith78 24.03.10 - 21:22 Uhr

Mein kleiner Mops wird morgen wegen einer Vorhautverengung operiert :-(
Er war heute schon ganz tapfer zur Aufnahme im KH.
Morgen folgt dann die OP in Vollnarkose (muss gemacht werden: Schmerzen, Ballonierung, Gefahr des Urin-Rückstaus...)
Ich finde es schrecklich, ihn so ausliefern zu müssen!
Die Entscheidung FÜR ihn treffen zu müssen.
Hoffentlich geht alles gut!!!

:-(

Beitrag von funnybunny80 24.03.10 - 21:26 Uhr

hallo,

ich weiß wie schwer das für dich ist.
unser sohn wurde mit 2,5 monaten (2 stunden operiert) und mit 4 monaten (5 stunden).
es war ganz schrecklich für mich ihn in den op gehen zu lassen, man fühlt sich so wahnsinnig hilflos und möchte nur noch sein kind wieder im arm halten.

mir hat es sehr geholfen das mein mann dabei war, er blieb bei ihm bis er in narkose war - ich konnte es einfach nicht...

ich wünsch deinem sohn alles gute für die op und dir ganz viel kraft. wird alles gut gehen.

liebe grüße
nadine

Beitrag von josili0208 24.03.10 - 22:17 Uhr

Alles Liebe, ich drücke die Daumen!
#liebdrueck jo

Beitrag von engel23184 24.03.10 - 22:22 Uhr

Hallo hab das gerade im November hinter mich bringen müssen! Er hatte innerhalb von 5 Monaten 3x ne Blasenentzündung und Vorhautentzündungen!
Mein Kleiner war da 15 Monat! Es war echt schlimm... ABER nur für mich,ihm ging es,außer direkt als er wach wurde echt gut!!! Wir kamen nach hause und was macht er? Steigt erstmal auf sein Bobby Car,aber das kam dann doch erstmal weg! ;-) Ihn in fremde Hände zu geben und dann noch so hilflos,aber das Schöne war,was ich mir total schlimm vorgestellt habe,was auch nicht wirklich schön war,aber mich beruhigt hat. Ich durfte mit in den OP,er hat erst ne Maskensedierung bekommen,dann mußte ich raus... Und hab erstmal geheult! :-(
Glaub mir die stecken das gut weg,alles wird gut!!!

Wenn du noch Fragen hast gerne auch über PN!