Drigende Frage zum Ovu-Test?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leo0504 24.03.10 - 21:30 Uhr

Hallo,

teste seit Freitag 8 Zt mit Ovu-Tests..es war die ganze Zeit kein strich zu sehen und seit gestern wir der Strich deutlicher...ist aber immer noch nicht gleich stark wie die Kontrolllinie..nun finde ich es aber komisch, das ich am 9 + 10 Zt spinnbaren Zs hatte und er danach ganz flüssig wurde...hatte auch eindeutige Schmerzen und würde tippen der ES war schon...kann man da so falsch liegen?

GLg

Beitrag von sal-ly 24.03.10 - 21:42 Uhr

machst du die ovu´s immer zur selben zeit?

Beitrag von leo0504 24.03.10 - 21:43 Uhr

ja immer um 19 uhr...vorher 2 std nix trinken und nicht zur toillette

Beitrag von sal-ly 24.03.10 - 21:49 Uhr

zwei stunden sind zu kurz, würde ich sagen, 4 stunden sollten es fast sein.
aber denk dir nichts, ich vertrau ab und an den ovu´s auch nicht wirklich, diesen monat werde ich sie nicht verwenden, diese ratereri oft, ob positiv oder negativ... vertrau einfach deinem körper und wenn du tempi misst, dann sagt dir meist die tempi + zs, wann die fruchtbare zeit beginnt.
lg