schon eine woche drüber und nicht schwanger,wer hat das selbe problem?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von paddyliebling 24.03.10 - 21:49 Uhr

Halli Hallo ihr lieben,

ach ich blick echt nicht mehr durch,...ich habe einen zyklus von 32 tagen (beispiel: die letzten 3 monate, 10.dezmber 2009, 11.jänner 2010, 12.Februar 2010) auch schön regelmäßig wie man sieht doch ich bin mittlerweile am 40 zyklustag und es ist immer noch keine spur von der regel da.

Seit drei wochen kämpf ich schon mit einem stechen und ziehen im unterleib, und meine brüste tun mir weh,....ist ja nichts neues sind ja eigentlich auch mens anzeichen die ich immer 2-3 tage vor der mens hatte aber schon 3 wochen?????!!!!

am montag hab ich den ersten Test gemacht in der mittagspause-NEGATIV

für heute nachmittag hab ich mir einen termin beim arzt geben lassen,...erzählte ihm das ich am montag negativ getestet hab,...er machte einen ultraschall und sagte "eine dicke schleimhaut ist vorhanden,das heisst entweder die regel kommt oder ich sei schwanger aber er glaubt eher an die regel.


ich solle jetzt 4 wochen warten und wenn die mens dann noch immer nicht da ist nochmal zu ihm! Ich kenn mich echt nicht mehr aus,...


seit april/mai letzten jahres basteln wir schon am 2ten gemeinsamen Kind, doch eben leider immer noch ohne erfolg.

Die ersten monate hab ich mich echt reingesteigert in das ganze mit ovus und storchschnabeltee und was weiss ich nicht alles,...doch dann kam am ende immer die enttäuschung das ich es selber nervlich nicht mehr geschafft hab.

Bis mir dann endlich klar wurde das ich meiner familie die mich braucht damit nichts gutes tue, ich steigerte mich in was rein was noch gar nicht exstierte, ich hab mir so sehr ein geschwisterchen für unsere tochter gewünscht das ich an manchen abenden mehr zeit "google" widmete als unserer tochter.

ich machte einen ecdl kurs und eine trainerausbildung und schaltete somit komplett ab, doch dieses monat macht mich mal wieder fertig,....wenns nicht geklappt hat dann ok aber dann soll die verflixte mens endlich eintrudeln denn das ganze ziehn und auch teilweise pochen wird schon langsam lästig und immer unangenehmer.

Ganz liebe grüße
Nati



Beitrag von kiddi26 24.03.10 - 21:59 Uhr

Hallo erst mal#liebdrueck
ich kenne das !!!!! ich glaube wenn man sich soooo rein steigert wird es nur noch schlimmer!!!!!
Dein ES hat sich entweder ganz dolle nach hinten verschoben oder er ist ausgefallen!!!

Ich nehme seid mai 09 keine pille mehr und erst war auch alles ok. zwar lange zyklen aber im gegenasatz zu jetzt akzeptabel.... waren so 35 ZT-42ZT und nun die die letzten auf einmal peng 61 ZT / 59 ZT lang!!!!
Am besten Hormonstatus machen lassen.... bin auch gerade dabei.....

Wünsch die alles gute und viel Glück

Beitrag von paddyliebling 24.03.10 - 22:11 Uhr

hello #liebdrueck

hormoncheck hab ich im jänner machen lassen,...mein prolaktin war etwas erhöht, hab dostinex dagegen bekommen,...ich hab den FA heute gefragt ob es nicht vielleicht von dem kommt meint er nein solang ich die pulver nehme kanns nicht am prolaktin liegen und ein neuer hormontest sei nicht notwendig da ich erst einen machn hab lassen :-(

ich bin mir heute beim arzt irgendwie richtig dumm vorgekommen,....ich war eigentlich umsonst dort,....ich hab weder was gegen die "schmerzen" bekommen noch was das sein könnte,..keine laborüberweisung NIX

Einfach warten und wenns nicht kommt in nem monat wieder vorbeischaun.

Ach manno,....#schmoll

61 ZT / 59 ZT? auf einmal einfach so? hast du schon irgendwelche befunde? was sagt denn dein FA zum langen zyklus?

Wünsch dir natürlich auch alles gute und viel glück :)

Beitrag von wunschmama123 25.03.10 - 07:02 Uhr

Hallo, oh man ds ist ja echt fies vom Doc.....
mach doch mal mit morgenurin nen test.... wenn der arzt shcon keinen Bluttest mit dir machen willl... so ein grrrrrrrr.... eine aufgebaute schleimhaut kann ja beides heissen ..... also los kauf dir nohc nen letzten test.... mach den mit morgenurin udn wenn der auch neg ist.. tja dann musst du warten auf die Mens.....

drück dir ganz feste die Daumen :-)

lg