Irgendwie traurig

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stefanie104 24.03.10 - 22:01 Uhr

Guten abend Mädels,

Irgendwie schiebe ich hier gerade nen depri mini me liegt im bettchen und schlummert friedlich #verliebt

und ich sitze hier auf meiner Couch alleine und zieh mir gerade traurige musik rein weil mir gerade danach ist #heul

Mein Freund ist heute wieder gefahren und kommt erst wieder nächste Mittwoch nachhause. *schnief*

Und gleichzeitig gehen mir viele gedanken durch den Kopf wie sich doch alles verändert hat seit unsere Maus Erik da ist.

Mal davon abgesehen das sich die ganzen Freundschaften verändert haben *heul* fühl mich irgendwie manchmal alleine seitdem ich Mama bin.Kenne zwar ein haufen Mutti´s aber die meisten haben ja ihren festen Freundeskreis da ist es schwer mit rein zukommen.

Ist es bei euch auch so????

Lg Steffi die sich weiter traurige Musik rein zieht und schon weiß das morgen die welt wieder anders aussieht wenn Klein Kalle sein Äuglein wieder aufmacht 150909 #verliebt

Beitrag von yorks 24.03.10 - 22:36 Uhr

Ja das kenne ich. Mein Mann hat heute Nachtschicht, ich sitze hier alleine und mir geht es ähnlich.

Meine Freunde...ja da geht es mir wie dir. Wir sind im Freundeskreis die ersten die ein Baby bekommen haben. Es gibt kaum Päärchen, nur eines und das sind zwei Frauen, da ist nicht so schnell mit Nachwuchs zu rechnen. ;-)

Mein Mann sieht seine Arbeitskollegen (sind auch inzwischen befreundet) ja wenigstens jeden Tag aber ich habe nur ein mal die Woche das Vergnügen wenn ich zum Rückbildungskurs gehe. Ich hoffe dass sich daraus noch ein paar spätere Treffen ergeben.

Aber das wird sicher wieder. #blume