Eigentum kaufen, kann mir jemand einen Bank empfehlen???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von schwammkopf1983 24.03.10 - 22:05 Uhr

...oder vielleicht auch abraten???

meinen Frage an die Haus/Wohnungskäufer, wieviel Eigenkapital hattet ihr denn???

Ich beschäftige mich momentan gerade damit und bin mir nicht so sicher bei manchen PUnkten.

Wäre nett, wenn jemand antworten würde.

L.G

Jenny

Beitrag von pummelchen74 24.03.10 - 22:12 Uhr

Hallo,

wir haben unsere Hausfinanzierung vor zehn Jahren bei der Commerzbank abgeschlossen und werden jetzt die Anschlußfinanzierung bei der Ing Diba machen.
Eigenkapital haben wir keins gehabt.
Wenns so weiterläuft haben wir unser Häuschen in zehn Jahren abgezahlt.#huepf

Beitrag von lenabauch 24.03.10 - 22:38 Uhr

Hi...

wir haben jetzt auch ein Häuschen gekauft und hatten knapp 1/3 eigenkapital... wir lassen es durch die sparkasse finanzieren, kann ich nur empfehlen...

gruß
magda

Beitrag von francie_und_marc 25.03.10 - 08:14 Uhr

Morgen!

Wir haben vor zwei Jahren ein Haus gekauft und Banken verglichen. Keine war so günstig wie die Sparkasse, deshalb sind wir dort. Wir hatten 10 Prozent Eigenkapital. LG Franca

Beitrag von miau2 25.03.10 - 08:28 Uhr

Hi,
für unseren spezifischen Fall bietet die ING DiBa aktuell (kann sich so ungefähr täglich ändern) den absolut besten Zinssatz. Die schlägt für uns sogar den "geförderten" Zinssatz beim Bau/Erwerb eines KfW85-Hauses.

Da das aber individuell stark unterschiedlich ist, also von vielen von dir persönlich abhängenden Faktoren beeinflusst wird hilft nur vergleichen...

Wir finanzieren ohne EK, aber ein Sonderfall (Absicherung über eine abbezahlte Immobilie im Familienbesitz).

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von wemauchimmer 25.03.10 - 08:46 Uhr

Wir haben mit unserer Hausbank, der BBBank, finanziert und sind bisher sehr zufrieden. Die schneidet auch bei allen Vergleichen von Baufinanzierern immer ganz gut ab.
Wir hatten eine Beleihung von etwa 2/3. D.h. Eigenkapital 1/3 bzw. 40% wenn Du es auf den Gesamtinvest (mit Kaufnebenkosten) beziehst.
LG

Beitrag von loonis 25.03.10 - 19:59 Uhr




Wir haben vor 6 J. über die DSL Bank finanziert ,die and. Hälfte bei der WK Hamburg ....

Hatten ca. 25% Eigenkapital


LG Kerstin