23. SSW und merke kind nicht oft! Normal???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gaunyas-wife 24.03.10 - 22:12 Uhr

Guten Abend ihr lieben!

Ich wundere mich seit ein paar tagen ein wenig weil ich unsere kleine Maus fast nie beim treten spuere.
Vor gut 1,5 wochen hab icvh sie noch jeden Tag ziemlich oft beim treten gespuert aber seit ein paar tagen fast gar nicht mehr :-(

Mach mir natuerlich sorgen weil ich net weis ob des normal ist!

Kann das moeglich sein das ich sie mal mehr und mal weniger spuere??? Ist naemlich echt beunruhigend und macht mir auch ein wenig angst #zitter

Vielen Dank schon mal fuer eure antworten!

lg gaunyas-wife + Peanut 22+4

Beitrag von nana-k 24.03.10 - 22:20 Uhr

hi,

also man sagt ja, dass man bei veränderten kindsbewegungen zum arzt gehen sollte.
aber wenn du deinen Krümel ja immer mal wieder spürst wird schon nix sein.
es brauch sich ja nur am monatg zum rücken gedreht haben und seit tagen in der position zu verharren.
dann gehen die tritte ja in den rückenbereich und nicht in den bauch bereich.

die kleinen haben ja auch wachstumsphasen die sehr anstrengend sind. und dann schlafen sie mehr und auch mal weniger.

ich selber spüre meine Prinzessin seit tagen nur wenig, war heute bie der normalen untersuchung und sie war auf einmal qietschfiedel ( hat die ganze zeit gegen den schallkopf getreten die kleine zicken ;-) )
wenn es dir selber wirklich nicht gut damit geht, dass du den krümel nicht so viel spürst, kann dich nur ein arzt beruhigen.

lieben gruß,

Nana und Nila 26+0

Beitrag von goejan 25.03.10 - 10:05 Uhr

hi...darauf muss ich direkt auch noch was fragen oder sagen. :-) ich bin jetzt in der 25,SSw und bei mir bewegt sie sich so abwechselnd mal wahnsinnig viel über den ganzen Tag, und manchmal nur leichte Stupser und dann wieder eher Nachtaktiv. irgendwie "unzuverlässig". Sind das jetzt auch "Veränderungen" oder sind die Kleinen einfach auch mal 3-4 Tage wenig aktiv. Wann muss ich denn zum FA zum abchecken...immer bei Veränderungen der Bewegungen? Ich hab nächste Wo erst wieder einen Termin, am Mittwoch lerne ich meine Hebi kennen, da kann ich auch noch nachfragen... aber zwischendrin beschäftigt es mich doch sehr ob jtzt was passiert ist wenn sie sich weniger bewegt oder ob ich dem weniger Bedeutung beimessen soll. Mhm. Freue mich auf deine Antwort... JAna