9 1/2 Monate, wieviel schlafen Eure Babys?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chips29 24.03.10 - 22:18 Uhr

Schönen Guten Abend Zusammen,
mich würde mal interessieren, wieviel und wie oft Eure Süßen schlafen.
Meine Kleine stellt gerade um und ist dabei total quengelig. Sie hat bisher immer morgens von 9-11 geschlafen und mittags von 15-16 Uhr, abends gings dann ca 19.30 ins Bett bis morgens um 6 Uhr.
Nun meint sie, dass sie schon groß ist und nur noch einmal tagsüber schlafen möchte. Das schafft sie aber noch nicht und daher ist sie dann ab 16.30 Uhr total quengelig. Wenn ich sie dann aber hinlegen, kann sie abends nicht mehr einschlafen - logisch#schein.
Wie sieht der Schlafrhythmus bei Euern Kleinen aus?
LG

Beitrag von kiwi-kirsche 24.03.10 - 22:20 Uhr

Hey,
also Niklas schläft nachts von 20:00 bis 07:00-8:00

Tagsüber 2-3 mal, jeweils eine halbe Stunde.

lg
Kiwi

Beitrag von tweetyengel 24.03.10 - 22:26 Uhr

Hallo,

Livia schläft gegen 11/12 und gegen 15/16 Uhr jeweils ne halbe Stunde. Manchmal schafft sie auch eine ganze Stunde am Stück.
Ich lege sie aber nicht um bestimmte Uhrzeiten hin, sondern nach der länge der Wachphasen.
Bis vor kurzem waren das 3-4 Stunden. Mittlerweile kommt sie manchmal schon auf 5-6 Stunden Wachphase.
Ich vermute auch das sich das bei uns auch so langsam auf nur einen Schlaf am Tag einpendelt.
Auf jeden Fall ist momentan alles etwas verquer.

LG
Ela+

Beitrag von misslila 25.03.10 - 07:37 Uhr

guten Morgen,

meine Maus ist zwar erst 7,5 monate alt, aber irgendwie ist bei uns seit kurzer zeit auch einiges verquer

Sie hat eigentl. immer 2-3x am tag 30-45 min geschlafen und abends von 18.30/19.30 bis morgens 6 Uhr !

Nun ist es so, dass sie jetzt tagsüber nur noch beim Autofahren schläft .... tja ich fahr leider nicht jeden Tag Auto ... und im Kinderwagen schlafen, das konnte sie ja noch nie so richtig.

Kurz sie schläft mit glück 45 min oder gar nicht - und abends ist sie dann logischerweise um 17.30 müde, da leg ich sie hin, dann um 18 uhr wacht sie auf .... hunger .... wird also gestillt ... schläft dabei ein .... um 19 uhr wacht sie wieder auf .... weiter stillen .... und nachts wacht sie dann 4-5mal auf wobei sie dann zwischen 4-6 uhr irgendwann eine flasche von mir bekommt, je nachdem wann sie wach ist und schnuller nicht mehr mag .... dann schläft sie bis 7/8 Uhr ....

Kurz unser schöner Rhytmus ist dahin und wir suchen im moment einen neuen, bin mal gespannt wie lange wir brauchen um den zu finden ;-)

Du siehst ich sehs mit Humor .... hab grad meine Augenringe übermalt und mir eingeredet du hast viel geschlafen du bist ausgeruht ;-)

vlg

misslila mit Jasmin, die grad im Laufstall spielt und komischerweise keinen Hunger hat #kratz hat doch um 4 die Flasche bekommen müsste doch jetzt hunger haben hm.... ich warte mal ;-)

Beitrag von kruemmelteefee 25.03.10 - 08:21 Uhr

Guten Morgen!
Die Wurst ist am 18. 9 Monate alt geworden und schläft schon seit Ewigkeiten immer von abends ca. 19:30 Uhr bis morgens ca. 9:00 Uhr durch. Tagsüber lege ich ihn nach dem Mittagessen meistens gegen 12:30 Uhr hin und er schläft dann je nach Tagesform bis 14:00 Uhr bzw 15:30 Uhr.
Bis vor kurzem brauchte er Vormittags und am späten Nachmittag auch noch mal eine halbe Stunde Schläfchen auf dem Arm, aber irgendwie hat sich das erledigt.
Wir kommen so suuuuper zurecht.
MfG KTF