Einige Umzugsfragen ....

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von abendrot79 24.03.10 - 22:23 Uhr

Nabend!

Ich ziehe Ende April um #schwitz und habe einige Fragen:

- Sollte ich die Umzugskisten immer VOLL machen? Habe gerade festgestellt, dass einige Kisten durch Bücher etc. ratz fatz sauschwer werden. Selbst eine Kiste mit drei Lagen Büchern und oben Winterjacken drauf, ist für mich nur schwer zu tragen. Aber wenn ich die Kisten nicht voll mache, werden sie beim Stapeln total instabil ... oder? #kratz

- Was meint ihr wieviele Umzugskisten ich übereinander stapeln kann? Baue gerade in der ehemaligen Ess-Ecke nette Türme :-p und der Höchste besteht aus 5 Kisten, sieht schon gefährlich aus .... #zitter

- Ich lasse umziehen .... meint ihr ich "muss" mittags eine Kleinigkeit zu essen anbieten? Wir selber müssen ja auch was essen .... reichen belegte Brötchen oder doch lieber Currywurst für alle? Selber was machen geht mangels Küche dann nicht mehr!

So, das war es erstmal .... #danke für eure Antworten!

Noch einen schönen Abend,
abendrot79 #blume

Beitrag von pinky82 24.03.10 - 22:50 Uhr

Huhu

Wir sind zum 15.4. schon soweit#schwitz

Ich habe jetzt auch so 3 Lagen Bücher und dann Papiere oder gaanz leichte Sachen drin. Meine Helfer sollen sich ja auf dem Weg in den 2. Stock keinen Bruch heben.
Ich habe 4 übereinander gestapelt.
Ich würde belegte Brötchen und Nudelsalat machen, vll noch ein paar Frikadellen, wir müssen nämlich selber schleppen.

Guten umzug wünsch ich Euch#liebdrueck

Beitrag von trudeline26 24.03.10 - 23:04 Uhr

Ich ziehe am 11.4. um.
Habe noch gar nicht angefangen zu packen/stapeln.
Hab aber schon n haufen Krtons hier rumliegen.
Ich würde die Kisten so packen dass sie tragbar sind, aber dabei auch noch voll weil es sonst einfach veschwendung wäre. ich habe 1000000 Zeitschriften (von menem freund) und werde in jeden karton unten eine 10cm licke schicht reinmachen damit sie nicht zu schwer sind.
Das mit dem stapeön kann ich die nich sagen aber mach doch so viele wie du meinst dass es hält. sollte man ja abschätzen können.
Essen würde ich anbieten. Was einfaches oder chilo con carne oder so. kannst du ja n abend vorher (woanders oder vorm endgültigen wegpacken) machen.
viel spass beim umzug!
(ich glaub ich sollte auch mal anfangen zu packen)....