Wie messt ihr Fieber?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilayakima 24.03.10 - 22:40 Uhr

Da mein Kleiner strakt fiebert und sehr schlapp ist, denke ich dass unsere Methode (rektal) ziemlich bervig für ihn ist. Hat jemand von euch ein Ohrthermometer? Wie zufrieden seid ihr damit und wie genau ist so ein Teil. Ökotest hat geschrieben im Po ist am besten, aber ifürs Ohr gibt es auch 2 gute - weiss jemand welche das sind??

LG Katja

Beitrag von dragonmother 24.03.10 - 22:47 Uhr

Grad bei Babys immer im Po...

Ist einfach das Genaueste.

lg

Beitrag von nettchen22 24.03.10 - 22:47 Uhr

wir messen im popo...ist die beste methode....lt. kinderarzt....da die ohrgeräte gar nicht bis "hinten" mesen können!!!!

lg

Beitrag von canadia.und.baby. 24.03.10 - 22:53 Uhr

Deffinitiv nur im Po alles andere ist zu ungenau!

Beitrag von sonne_1975 24.03.10 - 23:06 Uhr

Zum Kontrollieren, ob das Fieber gefallen ist oder nicht, haben wir Schnullerthermometer. Kosten nur 5 EUR und als Tendenz, ob es jetzt 39,5 oder 38 sind, reichen sie.

Mittlerweile spüre ich ganz gut mit der Hand an der Stirn, ob er Fieber hat und wie hoch (ob 38, 39 oder noch höher).

LG Alla

Beitrag von mias.engel 25.03.10 - 07:50 Uhr

das würde bei uns gar nicht gehen,mein kleiner nimmt gar keinen schnuller:-p
deshalb wird rektal gemessen

Beitrag von hailie 24.03.10 - 23:10 Uhr

ich messe immer nur im po, alles andere ist zu unsicher.

lg

Beitrag von widowwadman 25.03.10 - 07:42 Uhr

Wir haben ein Stirnthermomether, das gibt zwar nur ungefaehre Richtwerte, aber es war mir noch nie klar warum es auf ein Zehntelgrad ankommen sollte, wenn es doch nur darum geht zu bestimmen ob das Kind erhoehte Temperatur oder Fieber hat.

Die Behandlung ist eh die Gleiche. Hier in England wird grundsaetzlich nicht im Po gemessen, und ich hatte letztens noch eine Broschuere in der Hand, bei der es um Saeuglings-Temperatur geht, in der ganz klar gesagt wurde dass die rektale Messung auch nicht genauer ist, als die anderen Methoden. Meine Tochter wuerde glaub ich auch gar nicht so lange still halten und ich haette Angst sie zu verletzen.

Beitrag von amadeus08 25.03.10 - 09:17 Uhr

nur im Po, aber wenns Dir nur um die Tendenz geht zwischendurch könntest Du viell. auch das Schnullerthermometer benutzen. Ich fands selbst im KH im Ohr auch unangenehm und es war bei mir total ungenau. Demnach hätt ich manchmal totale Untertemperatur gehabt. :-)
Lg