Persona vs. ClearBlue

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuppell 24.03.10 - 22:45 Uhr

Hallo Mädels,

habe mal eine wahrscheinlich doofe Frage: wo genau liegt eigentlich der Unterschied zwischen Persona und ClearBlue? Beides bestimmt doch den ES, oder? Welches sollte man besser verwenden, wenn man den richtigen Zeitpunkt erwischen will?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Beitrag von bibimond 24.03.10 - 22:54 Uhr

huhu :-)

persona ist eigentlich zum verhüten, aber man kann sie auch "mißbrauchen" zum kinderwunsch!

clearblue kenn ich nur von hier, ich benutze nämlich eine persona, wußte damals nicht das es extra so ein ding für fruchtbare tage gibt,

muß wohl jeder selbst entscheiden was besser ist, bei persona kann man das gerät danach ja noch gut zum verhüten benutzen, bei clearblue glaube ich nicht

:-)

Beitrag von miomeinmio 24.03.10 - 23:02 Uhr

Ja beides findet den ES. Clearblue zeigt dir aber noch bis zu 5 Tage mit erhöhter Fruchtbarkeit....
also ich bin gerade im fünften ÜZ mit Clearblue (davon der zweite mit Monitor) schwanger geworden.

Also ich stimme für Clearblue!

Beitrag von bibimond 24.03.10 - 23:07 Uhr

...ja da gebe ich dir recht, der ist dann wohl besser!!!

good night! :-)