Das wars mit Durchschlafen

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von saskia33 25.03.10 - 06:13 Uhr

Hab hier vor 4 Wochen noch groß rumgetönt das Julian(16 Monate) endlich durchschläft #rofl

Tja,war nicht von langer dauer,der Herr wird seit 1 Woche wieder 2 mal wach und will endlos trinken #schock #schmoll

Schade,hab mich an das länger Schlafen grad so schön gewöhnt #schmoll

lg sas#gaehn

Beitrag von gwen74 25.03.10 - 14:00 Uhr

Hallo Sas!

Also das mit dem Durchschlafen und 16 Monate alt kenne ich. Bei meiner Regina (jetzt 17 Mon.) wars auch so, dass es bei 15,5 Mon. so ungefähr angefangen hat und sie dann total unruhig war in der Nacht.
Auch hier im Forum lese ich das öfter, dass das wohl eine schwierige Zeit für die Kleinen ist.

Vielleicht macht er ja "nur" wieder einen Sprung? Gib ihm ein paar Wochen Zeit und es wird wieder!! Bei Regina hat es über vier Wochen gedauert, bis wir wieder einen Rythmus hatten.

Alles Liebe

Gwenny

PS: Wie schauts mit dem KiWu aus? Tut sich was?