Zt 43, hab eine Frage..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mirjam76 25.03.10 - 06:20 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich bin heute im ZT 43. NMT war vor ca 8 Tagen. (Habe vorgestern SST gemacht, negativ)

Seit 8 Tagen habe ich ein ziemlich starkes Ziehen im Unterleib. Teilweise so stark das ich mich nicht mehr setzten kann. Und jetzt steigt seit gestern die Temp.

Anzeichen von Mens habe ich derzeit keine. (Ausser dem Ziehen im Unterleib.)

Hat jemand einen Ahnung was los ist? Hatte immer schon sehr unregelmässig Zyklus.. Aber so lang ging er selten..

Hier meine 2 ZB...
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=497231&user_id=902807

und
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=501451&user_id=902807

Danke schon mal im voraus für eure Antworten.
LG und einen super schönen und erfolgreichen Tag.
Mirjam


Beitrag von saskia33 25.03.10 - 06:22 Uhr

Sieht so aus als ob du deine ES erst vor kurzen gehabt hast #kratz

lg

Beitrag von trine65 25.03.10 - 06:25 Uhr

ich denke auch, dass gestern oder vorgestern dein ES war

Beitrag von dia111 25.03.10 - 07:13 Uhr

Kann es sein,das du jetzt erst deinen Es gehabt hast.
Ich habe bei ZT 52 positiv getestet und das mit nur einem Bienchen ganz am Anfang.

LG
Diana

Beitrag von mirjam76 25.03.10 - 07:42 Uhr

Hmm... Dachte ich mir auch.. So spät? Hoffe das Bienchen reicht. #kratz


hmm.. jetzt werde ich nervös... hoffe das dies wirklich der ES war und es sich bei meinen Bienen um Kampfbienen handelt. ;-)

Danke für die Antworten.

Liebe Grüsse