Schwangerschaftstee??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadi85 25.03.10 - 07:59 Uhr

Guten morgen ihr Lieben,

Hab da mal eine Frage des öffteren lese ich was von Schwangerschaftstee aber wofür ist er gut?

Würde mich über Antwort freuen.


LG Nadine (36ssw)

Beitrag von jenny301978 25.03.10 - 08:08 Uhr

für dein Wohlbefinden.

Da sind verschiedene dinge drin einmal was gut ist gegn den eisenmangel und oder zur beruhigung ich krieg das jetzt nicht mehr ganz zusammen was noch alles drin ist.

Ich lass mir den z.b in der apothelke mixen da weigern sie sich as johanneskraut rein zu machen, weil schwangere das nicht sollen.

Mußt du sonst mal deine hebi fragen die kann dir das bestimmt besser erklären.


lg

Beitrag von sarah-sophie 25.03.10 - 08:27 Uhr

Hallo Nadine,

eigentlich sollte und kann man den die ganze Schwangerschaft über trinken. Der hilft gegen alle möglichen Beschwerden wie Wassereinlagerungen, bessere Eisenaufnahme, ausgeglichener Gemütszustand usw.
Jetzt gegen Ende der SS solltest du 3-4 Tassen pro Tag trinken und evtl. mit Himbeerblättertee mischen oder den separat auch noch trinken, das soll die Geburt erleichtern und das kleine Becken weich machen usw.
Googel mal da findest du viele Seiten dazu.
Liebe Grüße

Beitrag von sako2000 25.03.10 - 08:54 Uhr

Ich persoenlich halte nichts davon, denke das es Geldschneiderei ist!
Man nimmt sowieso Vitamine und Mineralien in Form von Kombipreparaten zu sich.

Ich habe nie den Tee getrunken und hatte eine Traumschwangerschaft, also ist das wieder Ansichtssache.


LG und eine schoenen SS,
Claudia