Was ist los mit mir

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von 2008-04 25.03.10 - 08:15 Uhr

Hallo, ich weiß nicht wo ich es schrieben kann, ich versuch es mal hier.
Ich habe seit 4 tagen aufeinmal extrem viel pickel im gesicht#schock, ich seh aus wie ein teeny#schwitz, dazu hab ich seit 4 tagen unterleibsschmerzen, soll es da einen zusammenhang mit geben?

Was ist los mit mir, was passiert hier und vorallem wie ich aussehe nur noch zum weglaufen#schmoll

Ich habe am 10.3. meine regel gehabt aber auch nur 3 tage und eher leicht#kratz, normaler weise hab ich sie extrem stark und 5 tage. Und dann bekomm ich sie alle 35-40 tage.
Seit der Geburt pendelt es sich nicht ein, leider. Und die ist nun schon 2 Jahre her.

Habt ihr ideen warum ich aufeinmal soviele pickel bekomme?

Falls es hier falsch ist bitte entschuldigt es!

Lg Antje

Beitrag von schnuffinchen 25.03.10 - 09:44 Uhr

Schwanger?

#cool

Beitrag von ramona_27 25.03.10 - 15:08 Uhr

Schwanger?! :-p

Beitrag von 2008-04 25.03.10 - 15:22 Uhr

Warum schwanger?#kratz Ich hatte ja meine regel gehabt.

Beitrag von lena84 25.03.10 - 17:56 Uhr

aber nur 3 tage...

Beitrag von ramona_27 25.03.10 - 17:57 Uhr

...und eher schwach,oder?

Beitrag von 2008-04 25.03.10 - 18:18 Uhr

ja eher schwach und nicht so wie sonst, aber doch nicht gleich schwanger, damit hab ich überhaupt nicht gerechnet.

Ich muß morgen meinen Fa anrufen, denn meine Ul schmerzen sind so stark das ich mich nicht mehr hinsetzten kann vor schmerzen, ich versuch für nächsten donnerstag einen termin zu bekommen.

Beitrag von happy1520 25.03.10 - 19:45 Uhr

Na du bist ja gut#augen. Da würde ich doch nicht ne ganze Woche warten, wenn ich mich nicht mal mehr gescheit hinsetzen kann. Geh mal besser sofort zum Arzt, notfalls KH Notaufnahme.
Gute Besserung

Olivia

Beitrag von 2008-04 25.03.10 - 19:58 Uhr

Das wußte ich das das kommt;-), ich habe aber noch bis mittwoch früh nachtschicht und dann eine woche frei, und deshalb versuch ich es noch durchzuhalten bis donnerstag, denn ein krankenschein ist immer gefährlich.#zitter

Beitrag von micha.ela 25.03.10 - 20:12 Uhr

Aber wenn du doch so schlimmer Unterleibsschmerzen hast??? Nicht das doch irgendwas ist...dann schau doch das du vielleicht doch mal kurz zwischen durch zum Arzt kannst.#klee

Beitrag von 2008-04 25.03.10 - 21:02 Uhr

Ich ruf gleich morgen in der früh meinen Fa an, der dann bis 112 Uhr, vielleicht hat er 12 uhr was frei so das ich wenigstens etwas schlafen kann, denn dann muß ich meine kinder schon wieder holen. Das ist es ja, und der ist 30km weit weg ist also nicht so das ich gleich schnell wieder zuhasue bisn.

Aber vielen dank#herzlich

Beitrag von micha.ela 25.03.10 - 21:59 Uhr

Das hört sich gut an, melde dich mal, obs dir besser geht.

LG Ela

Beitrag von 2008-04 26.03.10 - 09:23 Uhr

Ich bin heute auf arbeit bald gestorben:-(, ich hab höllische schmerzen gehabt. Ohne tabletten komm ich nicht aus, ich hab 10 uhr einen termin beim fa bekommen, es ist zwar eine private ärztin die ich komplett bezahlen muß, und die hat heute eigentlich auch keine ordination aber nachdem ich ihr erzählt haben was ich für schmerzen hat meinte sie das sie mich um 10 dran nimmt.

Es ist näher dran bei mir denn mein Fa ist 30km weit weg und ich bin ja heute früh 6.30 aus der nachtschicht gekommen, so kann ich wenigstens noch etwas schla#schmollfen.

Drückt mir die daumen, hab angst:-(

lg Antje.

Ps ignoriert bitte die rechtschreibung wie gesagt war die ganze nacht auf arbeit und normal wäre ich schon im land der träume;-)

Beitrag von knutschbacke07 26.03.10 - 11:16 Uhr

Und?

Beitrag von 2008-04 26.03.10 - 16:23 Uhr

So jet´zt hab ich erstma geschlafen, wenigstens ein bissl#gaehn

Die Fa konnte nicht wirklich was finden, Harn war ebenfalls ok, das einzige was sie gefunden hat war das freie flüssigkeit bei den Eierstöcken war.
Als sie meine gebärmutter sah, fragte sie mich ob in meiner Famileie Senkung bekannt wäre#kratz weil oberhalb über die gebärmutter alles bläschenn waren, da sagte sie das das ein zeichen ist das ich 2 kinder geboren habe.

Also im großen und ganzen ich hab höllische ulschmerzen und ich hab nix, und nun?

Schwangerschaft wurde ausgeschloßen.

lg Antje

Beitrag von micha.ela 26.03.10 - 17:20 Uhr

Hm....ist ja echt komisch, naja wenigstens warst du da...aber sie hat echt nix finden können??Hm...noch schlimm mit den Schmerzen??

LG Ela

Beitrag von 2008-04 26.03.10 - 17:44 Uhr

Ja echt sie hat nix finden können, ich habe keine entzündung, der ausfluß ist komplett normal, keine bakterien rein nix.
Ich habe schon noch schmerzen, soll heute aber alle 5 std eine schmerztablette nehmen, da ich heute nochmal in die nachtschicht geh.
Ich soll mir eine wärmflasche auf den bauch legen was ich nun schon die ganze zeit hab, dann hab ich ne flüssigkeit bekommen die ich in die scheide träufelbn muß und das vor dem schlafen gehen, wenn es montag eben noch nicht besser ist, will sie nochmal im Us schauen und ansonsten überweißt sie mich ins kh, denn sie kann es sich nicht erklären woher die schmerzen kommen.
preiselbeer saft hab ich nochj bekommen den ich trinken soll, für was auch immer.



Ich hoffe das es bald weg ist denn sonst lauf ich amok, sie meinte noch wenn es am WE noch schlimmer wird das ich mal ins Kh gehen soll, na super.

Beitrag von micha.ela 26.03.10 - 20:29 Uhr

Man das ist ja echt mies...tut mir wirklich leid für dich...hoffe ja das es besser wird, aber von irgendwoher müssen die Schmerzen ja kommen.#kratz

Hoffe echt, dir gehts bald wieder besser.#liebdrueck

Beitrag von ramona_27 27.03.10 - 07:24 Uhr

wurde denn alles andere auch ausgeschlossen...?! Blinddarmentzündung zum Beispiel?

Gute Besserung!

LG
Ramona

Halt uns auf den Laufenden...;-)

Beitrag von 2008-04 27.03.10 - 13:04 Uhr

Ja ich denk schon das sie alles ausgeschlossen hat, der Blinddarm wurde mir im Okter 1998 rausgenommen.

Ich hab nun schon draufgedacht das es vielleicht verwachsungen sind von mein ks.

Ich hatte schonmal bauchschmerzen da wurde 2004 verwachsungen gelöst bei einer bauchspiegelung, vielleicht ist es das wieder?#gruebel

Lg Antje

Beitrag von ramona_27 27.03.10 - 17:02 Uhr

Ja! das kann es sein! Wenn du dazu neigst.....und alles andere ausgeschlossen ist?!

Gute Besserung!
LG
Ramona