20Grad - die Schweißflecken kommen wieder.....

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von sternmiere 25.03.10 - 08:30 Uhr

Hallo zusammen!

Eigentlich habe ich eine banale Frage, aber vielleicht könnt ihr mit Tipps helfen.

Dank steigender Temperaturen krame ich gerade unsere Sommershirts wieder raus und leider sind an manchen Achseln diese häßlichen DEo-Schweiß-Ränder dran.
Habt ihr nen Tipp, wie ich die wieder raus bekomme?

Bleiche geht leider nicht wegen Stickereien etc.

Und: manche (Lauf-)Shirts riechen unter den Achseln trotz mehrmaligem Waschen immer noch nach Schweiß.
Was mache ich denn da?


Alles wegwerfen ist blöd, da ärgert mich neben dem finanziellen oft auch der Erinnerungswert...#hicks

Vielen Dank für euere Tipps!

S.

Beitrag von dani001234 25.03.10 - 09:01 Uhr

hallo,

tja, das problem habe ich auch öfter, vorallem auch bei dunklen shirts #zitter
suche immernoch nach dem ultimativen tipp, für weiße UND dunkle wäsche.
habe mal gehört das backpulver bei hellen sachen helfen soll. auf die (feuchten) flecken streuen oder mit ins waschpulverfach und dann waschen. ob`s klappt? #kratz

gruß

Beitrag von binnurich 25.03.10 - 10:53 Uhr

Für Sportsachen gibt es bei dm aber sicher auch bei anderen Drogerien extra Waschmittelzusatz, dannach müffelt nichts mehr

Schweißflecken kenne ich so nicht, wenn dann ist es bei unsern Sachen eher so, dass dann scheinbar da die Farbe sich verändert ich würde mal sagen ausbleicht und dann habe ich die immer aussortiert

Beitrag von ciones 25.03.10 - 12:58 Uhr

Hallo,

ich habe erst diese Woche den Tipp bekommen, das die Flecken mit Backpulver rausgehen sollen.

Die Stelle etwas anfeuchten, Backpulver mit einem kleinen Bürstchen einreiben und danach waschen.

Ob es hilft, weiß ich nicht, werde es aber auf jeden Fall mal versuchen.

Grüße Ciones

Beitrag von netthex 25.03.10 - 19:58 Uhr

die Flecken / Ränder einweichen und mit Backpulver einreiben
ambesten mit einer Zahnbürste einmassieren
ausspülen und ganz normal waschen
klappt super !

Beitrag von sassi31 26.03.10 - 14:50 Uhr

Hallo,

helle Kleidungsstücke in Wasser mit Zitronensäure einweichen (min. über Nacht) und dann wie gewohnt waschen. Danach sollten die Ränder verschwunden sein.

Gruß
Sassi