Jungs SS und Mädchen SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mutti079 25.03.10 - 08:49 Uhr

Guten morgen zusammen,

wollte mal von euch wissen obs euch auch so geht wir mir.
Ich hab zwei Jungs beide SS waren gleich, viel gespuckt am anfang. Ruck zuck ein haufen zugenommen.
Dichtes Haar und keine Pickeln.
Nun bekomm ich ein Mädchen und alles ist anderst.
Mir war zwar ständig übel hab mich aber kaum übergeben, bis jetzt hält sich mein Gewicht in grezen.
Ausschauen tu Ich wie ein Sträuselkuchen und Haarausfall hab ich auch.
Wem gehts genauso.

Grüssle Rosa und Elisa 23+5

Beitrag von sunniemelon 25.03.10 - 08:53 Uhr

Huhu,

also wir bekommen nen Jungen und das is nicht zu leugnen gewesen.......und ich habe Pickel bekommen, habe zugenommen (davon wollen wa gar net reden) auch wenn es mehr Wasser is als alles andere und dazu kommt das ich echt alle 2 Tage meine Haare machen kann, da die sonst aussehen wie Sau.

Also alles in allem kann man das leider nie so genau sagen :-(

LG Sunniemelon ET-5 (spätestens -8)

Beitrag von cathrin1979 25.03.10 - 08:54 Uhr

Huhu !

1. Schwangerschaft mit Lukas (Junge :-p)

- kein einziger Pickel (hab sonst schlimme Haut)
- zugenommen 16 kg
- super schöne Haare
- fit wie ein Turnschuh
- nie Übelkeit
- fast nie krank

2. Schwangerschaft mit Korbinian jetzt bei 22+6:

- Pickel vom Feinsten
- Haare, die diese Bezeichnung gar nicht verdient haben
- Übelkeit bis zur 16. Woche schrecklichst, jetzt vereinzelt leider immer noch
- ständig müde
- 4 Monate dauererkältet gewesen
- Gewicht zwar rauf, aber ich trage noch teilweise meine normalen Sachen mit Bauchband weil nur die Murmel so schön wächst !
- dauergereizt

Ich hab voll auf ein Mädchen getippt díesmal, weil ja alles anders ist. Aber denkste !!! Es wird 100 000 %ig ein Korbinian !


LG
Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #klee Korbinian 22+6

Beitrag von traumwolke23 25.03.10 - 08:56 Uhr

huhu
also wir bekommen einen jungen. hatte anfangs auch viel gespuckt. aber ich hab auch viele pickel und nicht ganz sso viel zugenommen... ich glaub das ist bei jedem anders, und hat nicht viel mit dem geschlecht zu tun

lg sarah et-12

Beitrag von ellibaby 25.03.10 - 08:59 Uhr

Mir geht es genau so. Mir ist obwohl ich im 4. Monat bin immernoch schlecht und meine Haare fallen auch viel aus. Übergeben mußte ich mich erst drei mal aber schlecht ist mir immer! Und ein Sträuselkuchen werde ich auch in den letzten Tagen. Ist das jetzt eine Garantie daür das es ein Mädchen wird?? Da wir uns eigentlich einen Jungen wünschen würden?!?!

Beitrag von cathrin1979 25.03.10 - 09:06 Uhr

Quatsch, warum soll das denn eine Garantie sein ?

Das sind doch alles Ammenmärchen:

- Form des Bauch lässt auf das Geschlecht schließen
- viele Pickel = Mädchen weil das Kind der Mutter die Schönheit nimmt *PFFFFFFFF*
- viel Hunger auf Süßes = Junge


Meine Mom hat da noch so tolle Dinger auf Lager:

Sie: "Lass den Kleinen doch nicht so viele Eier essen !" Ich: "Wieso?"
Sie: "Da werden Buben impotent von !"
oder früher:
Sie: "Du hast doch Deine Tage ! Nciht die Haare waschen!"
Ich: "Wieso, spinnst Du ?!"
Sie: "Da wird man blöd von als Frau !"

Sind alle so Weisheiten von meiner Oma !



Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #klee Korbinian 22+6

Beitrag von linda1983x 25.03.10 - 09:02 Uhr

hallo

wo ich mit meinen sohn ss war hatte ich eine traum ss ,keine übelkeit ,keine pickel, garnichts , und bei meinen mädchen genau das gegenteil ,kotze übel ,pickel ohne ende ,und immer zickig
ja und und dieser ss ,übelkeit bis zu 17 ssw,blutungen einmal ,nierenstau,pilz ,kopfschmerzen und und ....
ich weiss aber noch nicht 100 % was es wird ,ich lass mich mal überraschen ;-)

lg linda 21ssw

Beitrag von yamyam74 25.03.10 - 09:09 Uhr

Ich bekomme unser 6. Kind.
In den ersten 3 SS habe ich nichts aber auch nichts gemerkt. Weder Übelkeit noch Pickel noch irgendwas. Zugenommen habe ich in den ersten beiden 23 Kilo und in der 3. 14 Kilo!
Auch bei der 4. SS keine Übelkeit, nichts und 12 Kilo zugenommen.
In der 5. SS dann 4 Monate totale Übelkeit, konnte nichts riechen, ganz schlimm und völlig anders als bei den anderen SS.
Jetzt in der 6. SS noch viel schlimmer. Bin jetzt 17. Woche. Zwar ist die ganz schlimme Übelkeit vorbei, aber ich habe immer eine leichte Übelkeit, kann immer noch viele Sachen nicht riechen, bekomme keine Luft und könnte nur schlafen.
Und was soll ich sagen? So wie es aussieht, bekommen wir unseren 6. Jungen:-))))

Beitrag von berry26 25.03.10 - 09:23 Uhr

Mir ging es nicht so. Man kann anhand der SS-Beschwerden auch nicht auf ein Geschlecht schließen genausowenig wie anhand der Bauchform oder der Sterne, Kalender oder sonst irgendeinen Blödsinn.

Das sind alles Ammenmärchen!

LG

Judith

Beitrag von valencia22 25.03.10 - 09:31 Uhr

Huhu

Bei mir ist es genau anders rum wie bei dir.

Meine 1. SS war ein Junge: Haare dunkler, Fülle wie immer, aber fettige Haut und viele viele Pickel, keine Übelkeit, schnelle Gewichtszunahme ab der 13.SSW

2.SS jetzt mit einem Mädel: Haare heller, Fülle wie immer, dafür schnell fettend :-[ Haut trocken, selten Pickelchen, viel Übelkeit und Spucken bis zur 14.SSW, Gewichtszunahme bis 22.SSW erst 600 g

Beitrag von frayer31 25.03.10 - 09:53 Uhr

Hallo,

erste Schwangerschaft-ein Mädchen-mir ging es sowas von super-keine Übelkeit-Sodbrennen etc. nur zugenommen überall :-[

Jetzt soll es wieder ein Mädchen werden#verliebt...mir geht es ganz anders-wie in der anderen Schwangerschaft-Sodbrennen-brechen-wahr bis vor zwei Wochen noch an der Tagesordnung-total trockene Haut etc.
Zugenommen-dachte-nur am Bauch aber jeder sagt-wieder-überall #kratz

Lg Doreen mit Celina und Babygirl inside 23 ssw

Beitrag von booo 25.03.10 - 10:04 Uhr

Ich bekomme unser 2. Mädchen und die SS sind komplett anders.