extreme Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ulli10 25.03.10 - 09:02 Uhr

Guten Morgen,

hatte am 15. TF und Montag sollte eigentlich der BT sein.

Seid gestern abend habe ich extreme Schmerzen auf meiner rechten Seite (da wo mein Eileiter dicht ist), Blut ist aber noch keins gekommen (habe am ersten Tag meiner Mens auch immer dolle Schmerzen und blute wie ein "abgestochenes Schwein").

Kann es sein, das Crinone 8% das Bluten unterdrückt oder den "Ausgang verstopft" ?

Hab schon 2 Paracetamol genommen und immer noch Schmerzen :-(

Beitrag von neekah 25.03.10 - 09:08 Uhr

Hi
Ich hatte nach meiner Kryo auch solche Schmerzen und war schwanger ;-) (später FG)
Die Schmerzen kommen bestimmt vom Crinone! Es verstopft aber dadurch nichts ;-)

LG und viel #klee

Beitrag von peda 25.03.10 - 10:38 Uhr

soweit ich weiß, darf man auf keinen Fall Paracetamol nehmen, wenn man schwanger sein könnte.

Geh doch bitte zum Arzt und lass das abklären.
Viel Glück!