Brauche euch mal ganz dringend!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sofilu 25.03.10 - 09:06 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich schreibe hier zum ersten mal lesen sonst immer mit!

Brauche eure erfahrungen! Wäre super super lieb wenn ihr mir helfen würdet!

Also ich hätte am 20.03 meine regel bekommen müssen. Am 22.03 hatte ich dann schmierblutung. Aber nur ganz minimal! Am 23 und 24.03 hatte ich auch noch diese minimalen Schmierblutungen. Wirklich nur so viel das etwas am on war nur oben am ob und nur ganz wenig über den halben tag!

Jetzt ist alles wieder weg. Habe meine regel nicht richtig bekommen! Nur diese minimalen 3 tage schmierblutung! Sowas hatte ich noch nie! was kann das sein?

Am 22.03 hab ich noch einen test gemacht! Negativ.

Würde mich wirklich freuen wenn ein paar antworten kommen.

Bin wzar hebamme aber damit bin ich überfordert und brauch einfach andere erfahrungen!


Liebe Grüße Sofi

Beitrag von manu1703 25.03.10 - 09:08 Uhr

Vielleicht solltest du nochmal einen test machen?!

Wie hast du denn deine Zykluslänge bestimmt? Es kann sich ja doch immer mal wieder was verschieben.

Beitrag von sofilu 25.03.10 - 09:13 Uhr

Mein zyklus liegt bei 30 tagen.

Ich versteht das nicht ...bin gerade...echt verwirrt!

Beitrag von nillili82 25.03.10 - 09:08 Uhr

hi,

wie lang ist dein Zyklus den sonst immert ?

Führst du ein ZB ???


Lg nilli

Beitrag von sofilu 25.03.10 - 09:14 Uhr

Der liegt bei 30tagen.

zb führe ich nicht hab da momentan keine zeit zu weil ich im prüfungsstress bin!

Bin völlig durcheinander!

Was kann das heißen?

Beitrag von manu1703 25.03.10 - 09:16 Uhr

Bei Stress verschiebt sich schon mal der ganze Zyklus.Ich hatte einen Zyklus von 60 Tagen durch enorm viel Stress (Hochzeitsvorbereitungen ;-) )

Beitrag von sofilu 25.03.10 - 09:21 Uhr

ohweia! Dann könnte das wirklich sein das ich jetzt erst meinen ES hatte?

Und ich hab am 23 wieder mit der Pille begonnen weil wir bis nach den prüfungen warten wollten.

Ich wünsch mir wirklich sehr ein Baby und jetzt nehm ich wieder die Pille? Kann das auch was damit zu tun haben???

Beitrag von manu1703 25.03.10 - 09:48 Uhr

Ich denke, dass du dich da ganz schön unter Druck setzt. Kinderwunsch, aber auch die Prüfungen sind wichtig.
Hast du denn jetzt mitten im Zyklus wieder mit der Pille begonnen? Warum hast du nicht auf deine Mens gewartet?

Beitrag von sofilu 25.03.10 - 10:58 Uhr

Hätte ja am 20.03 meine mens bekommen sollen.
Und als ich dann am 23 .03 schmierblutungen hatte dacht eich das wären sie! Si fängt es immer bei mir an. Tja aber dann kamen sie nicht richtig und sind die ganzen tage bis jetzt so geblieben. Jeden tag diese minimalen schmierblutung.

Beitrag von schneckchen71 25.03.10 - 09:09 Uhr

Hallo

wenn das soooo minimal war und der SST negativ, dann würde ich vielleicht sagen, ES verschoben und zu früh gewesen für einen Test?

LG

Beitrag von sofilu 25.03.10 - 09:16 Uhr

Aber kann sich der Es so heftig verschieben?

Dann hab ich den eispruch ja 2 tage nach dem tag gehabt an dem ich meine regel hätte bekommen müssen?

Versteht die welt nicht mehr , sorry für jammern!