Welchen Benzinrasenmäher könnt ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von sunny81de 25.03.10 - 09:29 Uhr

Hallo,
wir suchen für unseren ca. 450 qm großen Garten einen Benzinrasenmäher, da mich die Kabelei total nervt. Welchen Rasenmäher könnt ihr mir denn empfehlen oder wo ich mal schauen könnte? Auf was muß ich achten?
Lg Nina

Beitrag von blucki 25.03.10 - 11:09 Uhr

hallo nina,

wir haben ca. 300 qm rasenfläche, die zu mähen ist (garten ist verwinkelt) und haben einen von solo. haben uns vor 2 jahren im fachhandel beraten lassen. der hat so um die 400 euro gekostet und wir sind sehr zufrieden.

lg
anja

Beitrag von kruemelmama2501 25.03.10 - 22:24 Uhr

Hallo,

ich habe gerade meinen Mann dazu befragt, der arbeitet in einem Fachgeschäft.

Bei 450 qm Rasenfläche reicht ein Mäher mit 40-46 cm Schnittbreite.
Wenn er etwas besser sein soll und länger leben soll, dann sollte er kugelgelagerte Räder haben (schiebt sich einfacher ;-) ).
Soll der mit oder ohne Antrieb sein? Wieviel willst du denn ausgeben?
Es gibt auch Rasenmäher mit Leichtstarteinrichtungen (z.B. von Briggs & Stratton Motor "Ready Start"). Das ist wohl ganz leicht für Frauen. ;-)
Wenn du noch mehr wissen willst, kannst du mich gern über VK kontaktieren.

LG Nicole

Beitrag von sunny81de 26.03.10 - 07:29 Uhr

Super vielen Dank für die Antworten! Ich werde mich nach den Kriterien mal umschauen.
Lg Nina