extrem starke mens 3 monate nach natürlichem abort

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von susanne85 25.03.10 - 09:38 Uhr

hallo,

ich habe am 3.12. einen natürlichen abort gehabt. danach jeweils im abstand von 40 tagen eine sehr leichte periode gehabt 2 mal.

nun erwicht es mich seit gestern knall hart und ich habe wirklich extrem meine periode.. alle 2 stunden eine binde.

ist das normal?

Beitrag von goodlookinggirl73 25.03.10 - 13:11 Uhr

Hallo erstmal,

ich würde sagen ja es ist normal. Ich hatte im Februar eine FG m. natürlichen Abgang und die erste Periode die jetzt kam hat mich auch ganz schön umgehauen. So viel und so lange hab ich noch nie geblutet. Mein FA meinte das wäre normal und reguzliert sich wieder.

Ich hoffe ich habe dir ein wenig geholfen.

Gruß Stephie

Beitrag von susanne85 25.03.10 - 21:34 Uhr

dankeschön für deine antwort.

das beruhigt mich sehr.

zwischenzeitlich hat es schon nachgelassen.

Beitrag von sabi12 25.03.10 - 17:45 Uhr

Hallo,
ich hatte eine As am 7.02. und danch nur leichte Blutungen. Meine erste mens 28 tage später war die Hölle...geblutet wie abgestochen und das zwei tage lang, dann ging es wieder. Bin gespannt auf die nächste mens...

Beitrag von susanne85 25.03.10 - 21:34 Uhr

hallo

war bei mir nun auch genau 2 tage lang. zwischenzeitlich hat es nachgelassen.

vielen dank für deine nachricht

Beitrag von mullimaus2006 25.03.10 - 18:18 Uhr

Hallo , erstmal tut es mir für Dich leid das Du das erlebt hast !

Ich kann Dir nur sagen , ich hatte am 26.01. meine FG und hab seit gestern meine erste Mens .

Aber so schlimm mit schmerzen und starke Blutungen , also wirklich starke Blutungen das ich heute beim FA war .

Er machte US und es war alles ok . Es ist normal und brauch wohl eine weile bis sich das normalisiert hat .

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen .

LG Jessi

Beitrag von susanne85 25.03.10 - 21:35 Uhr

hallo jessi,

vielen lieben dank für deine nachricht. zwischenzeitlic haben die blutungen nachgelassen.

ich habe gott sei dank keinerlei schmerzen und warte eifnach ab wie es weiter geht

dankeschön