die Geschlechter...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ar-natur 25.03.10 - 09:46 Uhr

hallo

sind die Geschlechter in der 15.ssw immernoch gleich,
oder kann man die dann unterscheiden??

wann habt ihr outng bekommen?

bis wann sind die Geschlechter gleich??

Beitrag von valencia22 25.03.10 - 09:48 Uhr

http://baby2see.com/gender/external_genitals.html

1. outing 16.SSW, 2. Outing (100%ig) 19.SSW

Beitrag von 87katja 25.03.10 - 09:52 Uhr

Huhu...

Also auf ein outing in der ca. 16 ssw würd ich mich auf keinen fall wieder verlassen

da würd mir nämlich gesagt ich solle ein mädchen bekommen und in der 19. ssw wars dann zu 100% ein junge #augen


LG Katja

Beitrag von svea10 25.03.10 - 09:53 Uhr

Bei einem Mädchen kann man sich aber auch schnell mal irren ... Egal in der wievielten Woche man ist . Denn der kann immer mal so blöd liegen grade das er sein bestes stück versteckt ;-)

LG Svea mit klein Kevin & #ei

Beitrag von kat1985 25.03.10 - 09:53 Uhr

habe auch morgen termin beim fa. hoffe sie kann schon ehen was es ist. 15+2 ssw. wäre sooo glücklich!

lg kat

Beitrag von berry26 25.03.10 - 10:00 Uhr

Hi,

also die Geschlechter sind in der 15. SSW nicht mehr gleich allerdings noch schwer auseinanderzuhalten. Jedes Outing das du jetzt bekommst ist 50:50. Seriöse Ärzte lassen sich auch auf kein sicheres Outing ein. Meine Ärztin tippte in der 16. SSW auf einen Jungen und jetzt ist es ganz sicher ein Mädchen.

Ein einigermaßen zuverlässiges Outing ist vor der 19. SSW kaum möglich.

LG

Judith

Beitrag von goejan 25.03.10 - 11:40 Uhr

Bei mir war das Outing in der 21. SSW und der Doc sagte voll lässig..."sieht aus wie ein Mädchen" - aber er wollte noch nicht zu 100% sicher gehen. Mhm...aber ich hab nächste Woche wieder einen Termin...da wollte ich nochmal nachfragen, ob`s beim Mädchen bleibt. Oder kann man sich ab der 21. SSW gut auf so eine Aussage verlassen??? LG Jana

Beitrag von berry26 25.03.10 - 12:44 Uhr

Also auf ne reine Aussage würde ich mich so oder so nicht verlassen. Mädchen kann man wirklich super am US erkennen wenn sie sich gut präsentieren und dann erkennst selbst DU als Laie das es ein Mädel ist.

Ich hab anscheinend da ein sehr zeigefreudiges Mädchen. Seit der 21. SSW bei der FD besteht kein Zweifel mehr und es hat sich bis jetzt in allen 4 US-Untersuchungen seitdem immer wieder bestätigt. Sie macht jedesmal schön die Beine breit;-)

Beitrag von shyan 25.03.10 - 10:05 Uhr

wir haben unser Outing auch in der 14+6 bekommen und es blieb bisher dabei ;-)

Beitrag von skbochum 25.03.10 - 10:29 Uhr

#rofl

ich hab deinen Namen auf der Septemberliste gelesen, du bist zwei Tage vor mir und ich hab gesehen, dass wir beide ein sehr sehr frühes Jungenouting haben ;-)

Zweifelst du?
Ich hab mittlerweile so viel über falsche Outings gelesen, dass ich den nächsten Termin kaum noch abwarten kann.#schmoll

GrussGruss
Susanne

Beitrag von 19jasmin80 25.03.10 - 10:36 Uhr

Gute Unterschiede sieht man ca. ab der 17. SSW. Aber gibt immer noch genügend falsche Outing.

Vor der 19. SSW würde ich persönlich noch eher skeptisch bleiben.