ab wann mit dem kizi anfangen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sabine1182 25.03.10 - 09:55 Uhr

hallo an alle,

ich brauch mal eure meinung bzw. eure erfahrungen.

wann habt ihr angefangen das babyzimmer zurecht zu machen?

bei uns ist es so das wir das arbeitszimmer meines mannes zum babyzimmer machen und aufgrund dessen das er darin raucht muss es kern renoviert werden also alles raus wie teppich und tapeten usw.

mein mann arbeitet in drei schichten und da ist die zeit recht begrenzt da er auch am we arbeiten muss. ich bin ein totaler maler und tapezier freak und will gerne viel selber machen.

wenn ich so mit meinen eltern oder so drüber spreche bekomm ich immer die antwort das ja noch soooo viel zeit ist. klar ich komm erst am samstag in die 15.ssw aber die geschichte ist ja auch nicht in einem tag erledigt.

was denkt ihr bzw. wann habt ihr angefangen?

danke fürs lesen und lg sabine

Beitrag von firestone1980 25.03.10 - 10:01 Uhr

Fangt so früh wie möglich an - je mehr die Schwangerschaft vorwärts geht, desto kaputter biste ja auch... Wir sind auch gerade mitten drin am renovieren - noch ist das kein Problem für mich, aber schwer heben, etc. ist ja trotz allem Tabu... :-)

Beitrag von miststueck84 25.03.10 - 10:03 Uhr

Also wenn so viel zu tun ist, dann fang an solange du noch kannst. Es wird ja nicht einfacher, je weiter die SS vorschreitet. Ihr könnt ja Renovieren und Möbel später kaufen. Die sind ja schnell aufgebaut!

Beitrag von svea10 25.03.10 - 10:05 Uhr

Ich würde anfangen wenn du meinst wann der richtige moment ist.
Und besser zu früh als zu spät :-p
Aber übernimm dich nicht! Denn wird dir nachher noch Bettruhe verordnet und denn kannste nichts mehr machen ....#schwitz Nein aber mach alles wirklich Pö a Pö, langsam und immer nur etappenweise...#liebdrueck

Beitrag von saku1983 25.03.10 - 10:06 Uhr

Also wir haben unser Schlafzimmer als Kinderzimmer genommen, den wir haben eine 2 1/2 Zimmer Wohnung und das halbe Zimmer war ein bis jetzt immer ein Computerzimmer.
Jetzt haben wir das halbe Zimmer als Schlafzimmer genommen ( das heisst eine Woche Malern, neue Tür u.s.w.)und das alte Schlafzimmer wird gerade von meinen Verlobten renoviert.
Ich bin jezt in der 25 SSW und letzte Woche haben wir angefangen weil ich so früh wie möglich fertig sein möchte.
Ausserdem ist mein Freund jetzt gerade zuhause und wenn er wieder Arbeiten ist dauert mir die Rebovierung zu lange, weil er ja dann nur wochenende zeit hatte.

Ich bin der meinung das man selber entscheiden soll, wann der richtige zeitpunkt gekommen ist und dann kommt noch hinzu welcher Arbeitsaufwand dahinter steck.

Gruß
Saku1983 mit #ei 24+2

Beitrag von marie627 25.03.10 - 10:25 Uhr

Ich würde auch so früh wie möglich anfangen. Unser Arbeitszimmer haben wir in der 12. ssw umrenoviert in ein Kinderzimmer. Das war sehr praktisch, da wir beide da noch Resturlaub aus dem alten Jahr hatten und mein Mann ja jetzt Urlaub aufsparen muss für die erste Babyzeit.

Bedenke auch, umso größer die Kugel, umso weniger Lust sich groß zu bewegen bzw. die Anstrengung aufzubringen noch körperlich schwer was zu schaffen. Und allein die ganze Mini-Arbeiten wie z. B. Fußleisten festmachen oder Farbreste vom Boden kratzen bzw. alle arbeiten in der Hocke, sind dann echt anstrengend und Du bist froh, wenn Du das nicht mehr machen musst.

Uns fehlt jetzt nur noch das Bettchen und der ganze Kleinkram (Fläschchen usw.). Aber Bett aufbauen kann dann auch noch der Menne und Kleinkram shoppen geht bei uns Frauen ja immer und das kann man sich ja dann auch einteilen :-D

Viel Spaß beim renovieren :-)

Beitrag von sabine1182 25.03.10 - 10:39 Uhr

vielen dank für die lieben und hilfreichen tipps. ich denke da ja genauso. ich habe klare vorstellungen wie es werdn soll in mein mann ist zwar handwerklich begabt aber er hasst streichen und tapezieren.

lg sabine

Beitrag von romana1984 25.03.10 - 12:03 Uhr

Ich bin jetzt in der 21. SSW und heute wird die Kinderzimmermauer aufgestellt. Und in 3 Wochen herum wird ausgemalt, und Anfang Juni kriegen wir dann das Kinderzimmer.

Wir haben auch gesagt wir fangen schon früher an!

Beitrag von kathrincat 25.03.10 - 12:29 Uhr

so früh wie möglich, kannst schon mal alle möbel bestellen und anfangen zu streichen und co. soll ja alles lange auslüften können. wir hatten in der 30 woche auch alles fertig, war gut so, ich hatte zu kaum noch was lust ab da.

Beitrag von nager.michi 25.03.10 - 20:11 Uhr

Ich hab auch so um die 15-18. SSW angefangen mit renovieren. Und bin froh drum. Ständig kommt was dazwischen, dann hab ich nen Tag wo es mir nicht gut geht, dann streiche ich mit ner Farbe, die sich mit dem Untergrund nicht verträgt, dann kratze ich wieder alles ab. Echt Mist.

Und von Woche zu Woche merke ich dass es mir schwerer fällt mich zu bücken etc.

Fang an wenn Du jetzt Zeit und Lust hast. Brauchst es ja eh. Unser KiZi ist orange/grün (war auch mal gelb, hab ich runtergekratzt *grrr*), das passt für Mädchen und Junge.