Frage zum Babybasar, bitte helft mir mal!

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von carmen-herrnhut 25.03.10 - 10:03 Uhr

Hallo ihr lieben, #liebdrueck

da ich sonst immer nur auf Flohmärkten bin kenne ich mich da leider nicht so aus. #kratz

Bei uns ist es so das man die Sachen abgibt und sie mit Nummern und Preisen auszeichnet. Dann werden sie auf Wühltische gepackt und die Mamis können loslegen. 2 Tage später bekommt man dann das Geld und die restliche Ware.

Nun meine Fragen:

Wie mache ich die Preisefest so das sie nicht abgerissen werden können.

Und was würdet ihr verlangen für eine Babybadewanne nur 1 mal benutzt und einen Wickeltischheizstrahler von reer 3 mal benutzt?

Wenn man es zu teuer macht bleibt man ja drauf sitzen weil die Mamis können ja nicht handeln. Und brauche dringend Platz.

Danke für eure Antworten

Beitrag von heidi.s 25.03.10 - 10:05 Uhr

Oft werden die Preise mit so einem braunen Pflaster aufgeklebt und beschriftet. Bei uns darf man das nicht so machen, wegen der Gefahr des Austausches. Hier muss man Zettel machen, lochen und mit einem Band durch das Etikett ziehen und festknoten

Wegen den Preisen, hm, wenn es nur eine Badewanne ist vielleicht 5 Euro oder wenn es eine mit Gestell ist 15 Euro ?

Und der Heizstrahler vielleicht 15 Euro ?

LG Heidi

Beitrag von carmen-herrnhut 25.03.10 - 10:07 Uhr

Ist das nicht zu Teuer der Heizstrahler 15,00 €???

Meine würde mich ja freuen aber habe Angst das er dann liegen bleibt!

Beitrag von superschatz 25.03.10 - 10:11 Uhr

Hallo,

bei uns werden die Etiketten immer mit Wolle, Geschenkband oder ähnlichem befestigt. Ich habe nur 1-2 Sachen gesehen, bei denen das Etikett ab war.

Teilweise finde ich solche Basare viel toller, auch wenn man nicht handeln kann. Keiner guckt einem ständig auf die Hände, wenn man sich die Sachen anschaut usw. :-)

Für die Badewanne würde ich 5 Euro ansetzen, ist natürlich doof, wenn der Neupreis viel höher war, aber bei Ikea gibts schon neu welche für 7 Euro. :-D
Für den Heizstrahler so 10-15 Euro. Hat er eine Abschaltautomatik? Wenn nicht, dann eher 10 Euro. Wir haben für unseren neu nur 20 Euro mit Abschaltautomatik bezahlt. :-)

Ich achte sehr auf gepflegte Sachen. Sprich nicht verwaschen, wenn nur leichte Waschspuren (für drinnen Kleidung und zum Spielen) und nicht völlig zerknüddelt.

LG
Superschatz
http://paulchen-weber.medion-fotoalbum.de

Beitrag von carmen-herrnhut 25.03.10 - 10:15 Uhr

Ich finde solche Basare auch super.

Bei Flohmärkten ist es mir schon passiert, das ich gerade nur mit 3 Mamis shoppen wollte und alle Stände haben uns genau beobachtet, so war das nicht schön!

Bei dem anderen kann man nach Lust und Laune schauen weil da bestimmt 400 Mamis sind.

Freue mich schon so!!!

Danke für eure Antworten

Beitrag von dani.m. 25.03.10 - 10:30 Uhr

Ich hatte die Preise an den Etiketten festgetackert. Hat gehalten, zumindest war bei den Sachen mit fehlenden Nummern nix von mir dabei. Wo die Etiketten gefehlt haben, hab ich es an einer unaffälligen Stelle angenäht oder bei Plastikteilen einnKlebeband mit Edding beschriftet.

Beitrag von nita77 25.03.10 - 13:07 Uhr

Ich mach das auch mit Geschenkband am Ettikett fest.

Noch ein Tipp:
Schreib auf das Schild nicht nur den Preis, sondern auch Größe, Farbe und was es ist (T-Shirt/Hemd/kurze Hose/lange Hose etc.)
-> Sollte das Schild doch mal abreissen, können die 'Veranstalter' die Klamotten wieder zuordnen...

LG und viel Erfolg
Nita

Beitrag von kapausa 25.03.10 - 13:11 Uhr

Ich hab meinen Heizstrahler für 10€ auf dem Basar gekauft - war aber mehr benutzt und nicht ein Modell vom vorjahr, sondern eher 3-4Jahre...

Wir haben weiße Aufkleber-Etiketten - die meinsten Verkäufer machen dann immer noch ne Stekcnadeln fest, manche tackern es auch am Größenetikett (hinten am Kragen) mit nem Büro-Tacker fest.

Viel Erfolg!