Rucola

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lillyfee12 25.03.10 - 10:04 Uhr

Hallo,

ich habe Rucola gekauft und wir hatten gestern schon Salat davon gemacht. Was kann man denn damit noch so zubereiten?

Und wie macht ihr ein gutes Balsamico Dressing?

Danke und LG
lilly

Beitrag von mariechen26 25.03.10 - 10:17 Uhr

Hallo Lilly,

also ich habe immer ganz viel Rucola im Garten stehen. Im letzten Sommer habe ich mir zum Mittag immer Spaghetti mit Rucola gemacht. Meinem Mann kams zu den Ohren raus....ich hätte mich da reinlegen könen.

Spaghetti wie gewohnt kochen.

Zwiebeln und Knoblauch klein Würfeln und in Olivenöl in der heißen Pfanne glasig dünsten. 4-5 EL Frischkäse dazugeben (ich habe immer welchen mit Kräutern oder Paprika genommen), und "schmelzen" lassen. Rucola in die Pfanne geben und alles miteinander vermengen. ACHTUNG: Rucola reagiert auf Hitze wie Spinat -er schrumpft- ;-)

Nudeln abgiesen zu dem Rucola in der Pfanne geben. Alles miteinander vermengen. Anrichten und mit Parmesan verfeinern.

Suuuuuuuperlecker!

Guten Appetit.

LG
Nadine

Beitrag von lillyfee12 25.03.10 - 10:29 Uhr

Mmhhh, das hört sich lecker an. Werde ich ausprobieren.
Danke.

Beitrag von lichtchen67 25.03.10 - 10:47 Uhr

ich mach von den Rucola-Resten auch gerne Pesto. Einfach Rucola nehmen statt Basillikum..... Schmeckt auch total lecker.

Ein gutes Balsamico Dressing hängt meiner Meinung nach von gutem Balsamico ab.... ansonsten nämlich einfach nur Olivenöl, Salz, Pfeffer und Balsamico....

lichtchen

Beitrag von neekah 25.03.10 - 11:19 Uhr

Huhu

Mit Parmesan und Olivenöl zu Pesto verarbeiten ;-)
Ich mag auch gerne Gnocchi mit Tomatensosse und danach Ruccola drunterischen. Oder Pizza Margarita mit Rucola und Büffelmozzarella #verliebt

LG