Clomieinnahme bei regelmässigen Zyklus

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von abulganta 25.03.10 - 10:13 Uhr

Ab dem nächsten Zyklus soll ich 4 Tage lang Clomi nehmen.
So, ich vermute dass ich jeden Monat meinen ES pünktlich bekomme.

Der FA hat bei mir einmal festgestellt dass ich einen sehr schönen ausreichenden ES hatte.
Mein Zyklus dauert 30 bis 32 Tage.

Was passiert wenn ich trotz regelmässigen ES Clomi nehme?
Oder wird es mit Clomieinnahme zügiger?


Beitrag von chayenne1973 25.03.10 - 10:22 Uhr

Hallo,

also das versteh ich nicht ganz, wenn du einen ES hast wieso sollst du dann Clomi nehmen, also ich nehme Clomi weil sie über US festgestellt hat das ich keine Follibildung habe und somit auch keinen Eisprung habe.

Wenn du Clomifen nimmst, bilden sich doch unter Umständen mehrere Follikel

Beitrag von abulganta 25.03.10 - 10:29 Uhr

Ja, genau das ist meine Frage.
Ich weiss selber auch nicht warum mein FA mir clomi verordnet hat.
Ist mir später bewusst geworden um was es sich handelt.

Beitrag von nadine1976 25.03.10 - 10:33 Uhr

Hi,

ich habe auch einen regelmässigen Zyklus und habe Clomi genommen. Ich sollte es nehmen, das sich die Follis besser entwickeln und vielleicht noch einer mehr dazu kommt.

Falls du Zweifel hast, solltest du deinen Arzt damit konfrontieren.

Gruß Nadine
PU+6 TF+3

Beitrag von kra-li 25.03.10 - 12:36 Uhr

meine kollegin sollte auch clomi nehen wg. kiwu, ohne das überhaupt was nicht in ordnung wäre, nur damit es schneller klappt...
clomi ist doch nur um den eisprung zu regulieren, wenn der aber regelmäßig kommt ist das doch quatsch, oder...??

mit clomi könntest du deinen ES sicher weiter nach vorne holen, aber clomi kann man auch nicht ewig nehmen..