mal ne ganz blöde Frage zum Kinderwagen Zubehör

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mirkonadine 25.03.10 - 10:47 Uhr

Hallo Ihr lieben Kugelbäuche :-D

gestern kam unser KiWa #huepf#huepf#huepf nach dem wir 2 Stunden #klatsch brauchten bis wir alles ausprobiert hatten, stand er nun aufgebaut vor uns.
So und nun ?? frageten wir uns.

Was tut man denn in den KiWa alles rein, unsere Maus kommt im Juli. Braucht man ein Kissen ? Decke ist klar, irgendwas dünnes denk ich mal. Und dann fürn Winter gibt es da KiwA Bettwaren ??


Sorry für die blöde Frage #hicks aber ist unser 1. Kind.

LG Nadine mit Mausi 22+1

Beitrag von haferfloeckchen 25.03.10 - 10:55 Uhr

Hi,

ich musste jetzt echt mal überlegen, was wir damals in den Kiwa getan haben (unsre Maus kam im August).
Ich glaube, es war so heiß, dass wir immer nur so dünne Deckchen mit drin hatten. Das hat immer vollkommen gereicht. Habe auch diesmal nicht vor, noch ein richtiges Bettset dafür zu kaufen (Kind kommt im Juli).

Im Winter hat dein Kind dann sicher draußen einen Schneeanzug oder ähnliches an, und evtl schon nen Fußsack, und dann halt noch Decken.

Kissen hatten wir nie im Kiwa, ich habe immer nur ein Moltontuch reingelegt gegen Sabberflecken:-)

Lg

Beitrag von wir3inrom 25.03.10 - 10:57 Uhr

Kissen brauchst du keines!
Hast du was für Sonnenabdeckung?
Ich hab dafür immer eine dünne Stoffwindel mit einer Wäscheklammer am Verdeck befestigt.
Gut ist eine weitere Stoffwindel oder ein Moltontuch, das du unter den Kopf legen kannst, falls mal ein Schwung Milch sich den Weg nach oben bahnt.

Beitrag von ira_l 25.03.10 - 12:24 Uhr

Hallo Nadine,

ich hatte im Kiwa (auch Julibaby) ein Schaffell. Das kühlt im Sommer und wärmt im Winter! Darüber ein Moltontuch und das wars schon. Wenns ganz heiß war ne Stoffwindel zum zudecken oder nichts oder eben ein leichtes Deckchen aus Baumwolle.

Im Winter hatte ich dann einen Thermo Fußsack, den ich jetzt im Buggy immer noch benutzen kann.

LG Ira mit Nikolas 20 Monate & Krümelchen 11.ssw

Beitrag von mukmukk 25.03.10 - 12:49 Uhr

Hallo Nadine!

Wir haben einen KiWa mit fester Wanne und Alvi-Matratze. Darauf dann ein Spannbetttuch (wie für Wiege/Stubenwagen) und am Kopfteil ein kleines Moltontuch, das man schnell mal auswechseln kann. Unsere Maus kam im Mai, da war es so warm, dass eine dünne Baumwollbabydecke ausgereicht hat. Im Winter trug sie dann immer nen Fleeceoverall (Jacken kann ich für Babies generell nicht empfehlen) und wurde mit einem dünnen Kopfkissen ("Babydecke") zugedeckt, darüber kam dann noch das Windschott vom KiWa. Kopfkissen braucht man für Babies nicht.

LG,
Steffi mit Finja (heute 10 Monate)