Polyp an der Gebärmutter???? Bitte helfen!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sumsum-80 25.03.10 - 10:55 Uhr

Hallo,
ich war heut beim Gyn...meinem Wurm gehts prima :-) aber jetzt weiß ich woher die leichten Blutungen kommen...ich hab ein Polyp an der Gebärmutter!! :-( Kennt das eine von Euch????
Mein FA will den das nächste mal oder übernächste mal "raußdrehen" #schock

LG sumsum-80

Beitrag von sunny8759 25.03.10 - 11:09 Uhr

ne davon hab ich auch noch nichts gehört.
Habe auch seit ner Woche ständig leiche SB, aber der Arzt konnte nichts sehen, außer mir zu sagen ich solle mich viel ausruhen.

Hat sie denn gesagt, ob das gefährlich ist, wenn sie den entfernt?

lg sunny

Beitrag von sumsum-80 25.03.10 - 11:15 Uhr

Wenn er nach der 12 Woche entfrernt wird, dann passiert nichts, drum wartet er noch bis dahin!! Bis jetzt konnte mir auch niemand sagen woher die kommen, aber heut hat er es gesehen!!

Beitrag von sunny8759 25.03.10 - 11:18 Uhr

Na dann ist doch gut, wenn es dann kein Risiko mehr ist. Aber ich kann dich verstehen, ein bissl mulmig wäre mir da auch zumute.

Ich wünsch dir viel#klee

Beitrag von sumsum-80 25.03.10 - 11:30 Uhr

Danke schön...ja das ist net so einfach!!!! :-)