1 Tag überfällig, morgen testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von xandi2106 25.03.10 - 11:06 Uhr

Hallo,

ich hätte eine Frage:
Habe mir den Prefnafix Schnelltest gekauft. der AB Fälligkeit meiner Periode zu testen sein.
Ich bin seit heute zwar erst einen Tag drüber, sollte ich morgen testen?

Habe großen Angst vor einen vernichtenden Ergebniss!

Beitrag von veef.vegas 25.03.10 - 11:16 Uhr

Na du kannst froh sein, dass du schon NMT +1 bist und bis dahin ausgehalten hast. Also wenn ich von mir ausginge, würde ich SOFORT testen, aber wenn dus aushalten kannst, teste morgen früh :-)

Beitrag von xandi2106 25.03.10 - 11:49 Uhr

Naja meine Lieben, wie ihr bestimmt wisst, kennt Ihre das enttäuschende Gefühl nur einen Strich zu erhalten und genau das ist mir jetzt jedes Monat sein November passiert. Ich habe immer FRÜHTESTS gemacht und bilde mir ein aus der enttäuschung heraus kamen dann meine Tage
Da wir aber im Juni heiraten, habe ich alles recht locker genommen mit der BAstelei und mich voll auf die Vorbeireitung konzentriert.
Da jetzt meine beste Freundin schwanger ist, (hat sie am Montag erfahren) kam ich erst wieder darauf mal nach zu rechnen und gestern hätte ich meine Tage bekommen sollen.
Ich habe PMS (hier und da ein Ziehen und Stechen, meine Brüste sind absolutes Krisengebiet vor lauter Schmerzen, habe Pickel und bin relativ softy drauf) aber es ist anders als ich es sonst habe. Auf jeden Fall habe ich den gedanken daran schon verworfen, doch jetzt...
Danke auf jeden Fall für euere aws! Und vielleicht helfen euch meine Worte euch etwas zu gedulden!

GLG

Beitrag von sussu78 25.03.10 - 11:16 Uhr


Hi,
also nach NMT hat man eigentlich meistens das richtige Ergebnis. Klar kannst du testen, schon heute. Musst nicht bis morgen warten, wie hälst du das überhaupt aus:-p ich hätte schon gestern getestet an deiner Stelle:-)

Wünsch dir viel Glück!!!#klee

Beitrag von xandi2106 25.03.10 - 11:45 Uhr

Naja meine Lieben, wie ihr bestimmt wisst, kennt Ihre das enttäuschende Gefühl nur einen Strich zu erhalten und genau das ist mir jetzt jedes Monat sein November passiert. Ich habe immer FRÜHTESTS gemacht und bilde mir ein aus der enttäuschung heraus kamen dann meine Tage :-(
Da wir aber im Juni heiraten, habe ich alles recht locker genommen mit der BAstelei und mich voll auf die Vorbeireitung konzentriert.
Da jetzt meine beste Freundin schwanger ist, (hat sie am Montag erfahren) kam ich erst wieder darauf mal nach zu rechnen und gestern hätte ich meine Tage bekommen sollen.
Ich habe PMS (hier und da ein Ziehen und Stechen, meine Brüste sind absolutes Krisengebiet vor lauter Schmerzen, habe Pickel und bin relativ softy drauf) aber es ist anders als ich es sonst habe. Auf jeden Fall habe ich den gedanken daran schon verworfen, doch jetzt...
Danke auf jeden Fall für euere aws! Und vielleicht helfen euch meine Worte euch etwas zu gedulden!

GLG

Beitrag von haninani75 25.03.10 - 14:24 Uhr

Ich denke du kannst morgen testen. Das Ergebnis wird dann schon genau sein.
Ich wünsche dir viel Glück. #klee
Kannst ja dann schreiben, obs erfolgreich war.