ich habe mal den clomi-frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von martina2104 25.03.10 - 11:14 Uhr

hallo,

nehmt ihr clomi jeden zyklus oder macht ihr immer einen zyklus pause zwischendurch?

wie lange verschreibt euch euer arzt clomi?

meiner will es nur 3-4 zyklen machen!

gibt es eine bessere variante als clomi?

ich werde bald 40! wer hat erfahrung damit?

lg martina

Beitrag von nadine1976 25.03.10 - 11:17 Uhr

Gegenfrage - Warum nimmst du Clomi?

Beitrag von martina2104 25.03.10 - 11:20 Uhr

weil ich sonst keinen vernünftigen es habe und meine gsh sich nicht genug aufbaut.

lg martina

Beitrag von nadine1976 25.03.10 - 11:24 Uhr

Aber durch Clomi baut sich die GMS auch nicht so doll auf, das ist der Nachteil von Clomi.

Clomi sollte man nicht öfter als 6 Zyklen nehmen, da du schon fast 40 bist würde ich gleich in eine KiWu, da die Behandlungen - ich glaube - nur bis 40 bezahlt werden. Da bin aber jetzt nicht 100%ig sicher, meine aber sowas schon mal gehört zu haben.

Gruß Nadine
TF+3

Beitrag von martina2104 25.03.10 - 11:27 Uhr

ehe ich in der kiwu nen termin habe bin ich schon 40. is nämlich nächsten monat.

bei mir war die gsm aber mit clomi hervorragend aufgebaut, das habe ich sonst nicht!

und privat kann ich ne handlung dort nicht bezahlen.

Beitrag von nadine1976 25.03.10 - 11:28 Uhr

Dann wünsche ich dir mit Clomi viel Glück.

Gruß Nadine
TF+3

Beitrag von martina2104 25.03.10 - 11:31 Uhr

danke!

Beitrag von thelfamily 25.03.10 - 11:41 Uhr

Sprech doch deinen Arzt mal auf Puregon-Spritzen an!

Bei mir hat Clomi auch nix gebracht und mein FA meinte dann, dass die Wahrscheinlichkeit, mit Clomi #schwanger zu werden, eher gering ist.
Puregon u.ä. ist da wohl deutlich erfolgsversprechender...

Viel #klee

Beitrag von martina2104 25.03.10 - 11:51 Uhr

ich habe solche angst vor spritzen!!!#schmoll

bei mir hat clomi schon mal geholfen. die kleine is jetzt fast 9.